Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Hätte ich nicht gedacht
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Hi Folks Icon_winken3
Das ist ja genial Icon_xmas4_hurra2
Seit 3 Tagen nehme ich Doxi 2x 200 und vom ersten Tag an merke ich Verbesserungen.
Der Nebel im Kopf verschwindet,
Die Energie kommt in einem Maß zurück die ich mir für mein Alter garnicht mehr zugetraut habe,
Mein Schlaf ist erholsam wie ewig nicht,
Ich wache endlich wieder zu normalen Zeiten auf und bin sofort da,
Ich kann mit den Kötern marschieren bis die platt sind, nicht ich. Icon_hundeleine05
Täglich kurze Herxe die lustigerweise in genau umgekehrter Reihenfolge kommen wie meine letzten Symptome,
Die Stimmung ist demzufolge nahezu euphorisch. Ich halte es zwar für möglich, das überwiegend die Psyche verantwortlich ist im Sinne des Placebo Effekts, aber ich habe mich entschieden das jetzt einfachmal anzunehmen ohne zu hinterfragen. Ich genieße das einfach solange es anhält Biggrin

Ich halte Euch auf dem Laufenden Icon_computer
Was mache ich jetzt bloss mit der ganzen Energie... Am besten still in die Ecke setzen und warten bis es vorbei geht Icon_winkgrin
Na Zotti,

das hört sich ja mal gut bis sehr gut an!Biggrin

Wenn Du zuviel an Energie gerade hast - ich könnte grad etwas davon gebrauchen; Wink

Weiterhin gute Besserung und alles Gute!

LG,
Hi, Zotti
Wie schön, genieße es, ich freue mich für dich.

Trotzdem Achtung !
Immer wenn ich Doxi oder Mino eingenommen habe, ging es mir gleich an den ersten Tagen so gut wie noch nie, es hielt leider nicht sehr lange. Ich dachte immer ich bin geheilt.
Ich vermute bei mir zum Einen hat es die Entzündung genommen, das ist dafür bekannt, zum Anderen fördert es die Verwandlungsformen, oder die Parasieten haben sich versteckt.
Jedes mal dieses Hoch was in ein tiefes Tief landete war echt anstrengend.

Ich wünsche mir für dich, das sie alle gerade erreichbar waren und du sie erledigt hast.
Eins kann ich bestätigen, es werden weniger und das ist doch was schönes.

Ich bin gespannt, mach sie platt!!!

Liebe Grüße Ratte
Moin Ratte,
Danke! Mir ist klar, dass ich nicht dauerhaft beschwerdefrei werde. Aber das überhaupt soviel passiert, wenn auch vermutlich nur vorübergehend, genieße ich jetzt.
Ich lebe überwiegend im Heute, und das einen Tag nach dem Anderen...

Irgendwann klage ich wieder ab, aber erst wenn es soweit ist. Bis dahin bin ich zurück im Leben, nur für Heute...
Hi,
Zotti,das ist doch mal ne gute Einstellung.

Die Ratte
Update

5 Tage jetzt hinter mir. 3h nach Einnahme ordentlich Schwindel, manchmal gaaanz leichte Kopfschmerzen, etwas empfindlichere Haut fühlt sich an als wäre sie etwas wärmer an besonders nach der Dusche,täglich kleine Erscheinungen die ich für Herxe halte weil bekannte Symptome aber viel kürzer.
Keine Magenprobleme und immer schön Probiotika nach 2-3h.
Als alles völlig easy bisher, nichts was mich beeinträchtigt. Im Gegenteil genieße ich die freie Birne und die Energie. Heute war ich um kurz vor 5 wach und ausgeschlafen. Icon_xmas4_hurra2
Wenn also jemand was abbraucht von meiner Energie, ich beame gerne etwas rüber. PN reicht Icon_winkgrin

Ansonsten denke ich, wenn mich jetzt ein Zecke sticht und mein AB verseuchtes Blut nascht, wird die womöglich auch noch gesund...
Und wieder ein Update

Der Schwindel ist nur noch minimal. Die Herxe, wenn es denn welche sind, find ich nach wie vor spannend.
Weiterhin gehen die Symptome irgendwie rückwärts. Ich bekomme jetzt Erscheinungen, die hatte ich schon fast vergessen. So lange sind die schon nicht mehr gewesen. Alles nur relativ kurz von Minuten bis wenige Stunden und deutlich schwächer als die Originale, glücklicherweise.
Was ich davon halten soll weiß ich auch nicht, aber wenn ich irgendwann bei meinem Geburtstrauma in Wiederholung angelangt bin, bin ich vermutlich durch, durch das Procedere Icon_winkgrin
Bist du sicher das du Doxy nimmst?Biggrin
So ne Herxe oder was auch immer hätte ich auch gerne malTongue
Dein Humor scheint jedenfalls von Tag zu Tag zu wachsen und meine Bauchmuskulatur auchIcon_sofa_huepf
Danke dafürIcon_rofl3
Hey Jo,
Klar bin ich mir sicher mit Doxy, aber ich rauche das Zeugs Icon_seb_dead

Icon_seb_atommuell1 Achtung an alle die das nachmachen wollen: Das war ein Scherz
Und wieder ein kleines update.

Büschen anstrengend scheint das Doxy auf die Dauer doch für den Körper zu sein.
Vielleicht bin ich aber auch nur das ewige Uhrgucken leid. Alle 12h 'ne Dröhnung und 3h vor- und hinterher nix Milchiges. Denn noch 2-3h warten auf's Probiotikum...
Wäre doch sogerne schon im Bett.

Zwischendurch die Naschischublade auf, reingucken, weggucken, Schublade zu.
Da war doch was mit Milieuverschiebung und Zucker und Pilzen...

Gefrierschrank auf, hm... Eis wär jetzt was. Ach nee, Milch und Zucker... Icon_headbash

Aber das Ende ist ja abzusehen.

Euch allen 'ne schöne Woche.
Seiten: 1 2 3