Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Zeckenrisikogebiete in Deutschland f. Borreliose und FSME
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Zecken-Risiko­gebiete in Deutsch­land

Die durch Zecken­stiche ausgelöste Erkrankung Lyme-Borreliose kommt in ganz Deutsch­land vor. Sie kann Gelenke und Nerven schädigen. Die ebenfalls durch Zecken über­tragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) kann eine Hirnhaut­entzündung verursachen. Sie tritt haupt­sächlich im Süden auf. Gegen FSME gibt es eine Impfung, gegen Borreliose nicht.
Die beiden Karten zeigen die jeweils aktuellsten Zahlen zu Lyme-Borreliose- und FSME-Fällen in Deutsch­land.


Die Grafiken zeigen gemittelte Statistiken für Borreliose (3.Quartal 2011-2013) und FSME (2011-2015) in Deutschland.

https://www.test.de/Zecken-Wie-man-sich-...0-5007286/
Neue FSME Risikogebiete in Deutschland:
https://weather.com/de-DE/deutschland/we...eutschland