Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Zistrose - Erfahrungen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ich wollte mal wissen, wie Eure Erfahrungen mit Zistrose sind. Ich habe sie von meiner Spezi bekommen, zur Immunstärkung, da ich nach dem Absetzen von 7 Wochen Mino mir ständig einen Infekt nach dem nächsten eingesammelt habe.

Ich habe die Tropfen von Biopure und nehme 3x 15 Stück, gestern begonnen

Habt ihr das schon probiert und wie sind Eure Erfahrungen?

Danke und Grüße

:icon_winken3:Kerstin
Hallo Kerstin,

ich habe über einen längerern Zeitraum ein anderes Cistuspräparat (in Kapselform) genommen.

Meine Erfahrungen sind ganz gut. Ich habe es genommen um meinen Körper zu unterstützen, mit den vielen viralen Co-Infektionen fertig zu werden.

Von meinem subjektiven Empfinden hat es mir ganz gut getan. Soo richtig beurteilen kann ich das nicht.

Was ich sagen kann ist, dass mein Mann (nicht an Borre und Co erkrankt) das mittlerweile von mir "verpasst" bekommt, wenn sich ein viraler Infekt ankündigt. Icon_winkgrin

Und das klappt gut. Er hat diesen (nicht enden wollenden) Winter, die ein oder andere Angina, Erkältung erfolgreich abgewendet.

Prinzipiell finde ich das Zeug (egal von welchem der etablierten "Alternativmedizin-Hersteller") aber zu teuer.
Für mich selber, werde ich daher auf einen Cistustee umsteigen.

In meine Lieben, krieg ich aber derartige Zubereitungen nicht rein... Icon_lol


Liebe Grüße

Leonie
Hallo Leonie,

deine Subjektiven Erfahrungen teile ich seither mit dir. Ich habe das Gefühl, es tut mir gut und gibt mir Energie. Bin gut gelaunt und trotz irgendwelcher Beschwerden einfach gut drauf.
Nun, wenn es mir hilft, Infekte abzuwehren, wunderbar.

Gibt es noch jemand, der das nimmt?

LG KerstinIcon_winken3
Referenz-URLs