Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Menschenwürde BRK- Allianz
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Liebe Forums-Mitglieder und Leser,

http://www.brk-allianz.de/

Der Menschenrechtsreport zum Thema Behinderung betrifft auch viele Borreliose- Patienten darum stelle ich diese Seite hier ein.

Im Anhang BRK- Allianz Kurzfassung
Allgemeine Einschätzung der BRK- Umsetzung in Deutschland :


Hier ein kleine interessante Text- Kopie.


Forderung der BRK-Allianz:
• Die Bundesregierung ist aufgefordert, umgehend konkrete gesetzgeberische Maßnahmen zur Umsetzung der UN-BRK in nationales Recht sowie Sanktionsmechanismen bei Nichtumsetzung einzuleiten.

Beteiligung / Übersetzung / Bewusstseinsbildung: International wurde die BRK unter dem Motto „Nothing about us without us!“ (Nichts über uns ohne uns!) verhandelt. Die deutsche Regierung kommt aber ihren Verpflichtungen zur Beteiligung von Menschen mit Behinderungen nur unzureichend nach. Die Übersetzung der BRK ins Deutsche hat zum Beispiel ohne Beteiligung der Zivilgesellschaft stattgefunden, so dass die amtliche Übersetzung erhebliche Fehler enthält und so für den Bereich der Bewusstseinsbildung (Artikel 8) ungeeignet ist. Beispielsweise wurde „inclusion“ mit „Integration“ übersetzt und nicht mit dem korrekten Begriff „Inklusion“. Nach der Weigerung der Verantwortlichen, die Fehler zu korrigieren, sahen sich deutsche Selbstvertretungsorganisationen gezwungen, eine „Schattenübersetzung“ mit den richtigen Begrifflichkeiten zu erarbeiten. Inzwischen spricht zwar die Regierung von Inklusion, eine verbindliche Korrektur der falschen Übersetzung fehlt aber bis heute.

Forderungen der BRK-Allianz:
Gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen hat die Bundesregierung verbindliche Beteiligungsstandards für alle Bereiches des politischen Planens und Handelns zu erarbeiten.


viele Grüße
Ingeborg