Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Samento + Banderol
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Guten Morgen liebe Leute,
habe hier schon vieles nachgelesen über Samento etc. Allerdings überfordert mich der Wust an Infos doch etwas. Confused Habe ich das richtig verstanden, dass Samento + Banderol das Immunsystem nach vorn bringen sollen und außerdem entzündungshemmend etc. wirken ?
Nach mittlerweile 7 Wochen Kombi Clari + Quensyl bin ich z.Zt. total glücklich, dass es mir fast so gut geht wie vor einem Jahr, als das ganze Grauen anfing. Habe "nur" noch Schmerzen in beiden Ellenbogen. Das ist nix gegen die ganzen monatelangen Beschwerden. Vor allen Dingen bin ich seit 1 Woche total fit ! Fast wie früher !
Medis habe ich bisher gut vertragen, zusätzl. was für den Darm genommen. In den ersten 3 Wochen Herx, war aber auszuhalten. Manchmal zusätzl. Ibu 600 genommen. Danach ging's nur noch bergauf. Seit ca. 2 Wochen Albträume. Ich glaube, ich hab hier mal irgendwo gelesen, evtl. NW von Clari ? Aber ich komm vom Thema ab.
Überlege jetzt, wenn AB in 2 Wochen beendet, weiterzumachen mit Samento / Banderol. Habe allerdings ausgeprägte Schimmelpilzallergie und natülrich auch gegen Penicillin. Spricht das dagegen ? Basieren diese Stoffe auf Pilzkulturen oder ä. ? Werde auch in 2 Wochen meine Spezi fragen, ob es Sinn macht, so fortzufahren. Würde mich aber freuen, vorher auch Eure Meinung zu hören.
Der Gedanke, mit Samento etc. evtl. weiterzumachen, kam mir deshalb, weil ich immer noch befürchte, die Beschwerden + Schmerzen kommen nach Ende der AB wieder. Hatte ich nach der 1. Mono-AB im Dezember auch. Und ich weiß natürlich, dass oft nach einer AB nicht alles wieder "gut" ist. Ich denke, jetzt ist erstmal ganz viel passiert, auf dem man aufbauen kann. Wie seht Ihr das ? Vielen Dank für Eure Antworten.
LG Nala
Zitat:Seit ca. 2 Wochen Albträume. Ich glaube, ich hab hier mal irgendwo gelesen, evtl. NW von Clari ?

Mir hat dagegen Vitamin-B-Komplex geholfen.
Hallo Filenada, zu Vitamin-B-Mangel würde es doch auch passen, dass ich mit "eingeschlafenen" Fingern aufwache ? Vitamin-B-Komplex heißt, mehrere B-Vitamine kombiniert ? Nur in der Apotheke ?
Und hast Du schon mal Samento ausprobiert ?
Keine Ahnung, was Vitamin-B-Mangel alles anstellen kann, zumal es ja nun etliche verschiedene B-Vitamine gibt. Ich hatte es ausschließlich wegen der Albträume oder zuuuuuuu realistischen Träume genommen, da ich endlich mal wieder eine Nacht nicht durch ein Parkhaus gehetzt werden wollte, um im Endeffekt doch erschossen zu werden...
Welches B-Vitamin genau dafür verantwortlich ist, weiß ich nicht mehr so genau, ich glaub, es war B 2. Da ich noch von meiner Eisenmangelanämie-Therapie Vitamin-B-Komplex übrig hatte, hab ich die genommen (natürlich in Absprache mit meiner Ärztin). Welche konkret, schick ich Dir gleich per PN.

Mit Samento hatte ich bisher noch nichts zu tun.
Hallo Nala! Hast Du denn im hiesigen Samento - Thread schon gelesen? http://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=58
Da steht sicher einiges drin.

Samento bzw. Katzenkralle wird übrigens aus der Wurzel einer Pflanze gewonnen. Katzenkralle enthält eigentlich toa (tetrazyklische Oxindolalkaloide). Es vertreten manche die Ansicht, daß Katzenkralle nur (gut) wirkt, wenn es toa - frei ist. Das wäre dann Samento.
Ob das stimmt oder einfach von Person zu Person variiert, kann ich Dir nicht sagen.
Ich persönlich hatte den Eindruck, mir hilft beides, aber Samento etwas besser. Habe aber erst zwei Versuche durch und da kann es auch an anderen Faktoren gelegen haben.
Samento soll dem Immunsystem helfen und entzündungshemmend, antibakteriell und auch gegen Pilze wirken (u.v.m.)

Banderol ist aus der Rinde einer Baumart. Es soll ebenfalls entzündunshemmend, antibakteriell und gegen Pilze wirken.

Banderol habe ich bisher noch nicht solo genommen, sondern nur zusammen mit Samento, nachdem ich das schon einige Wochen eingenommen hatte. Da merkte ich keine Wirkung, aber vielleicht habe ich das auch nur nicht bemerkt, weil das Samento schon meinen Zustand so verbessert hatte.
Hallo Phoenix, in dem thread habe ich schon einiges gelesen, aber irgendwann konnte ich die ganzen Infos nicht mehr verarbeiten. Macht es Deiner Meinung nach Sinn, nach Ende der AB mit Samento anzufangen ? Habe echt Angst, dass alles wieder von vorn losgeht.
Nala
Meiner Meinung nach kann es nicht schaden. Immerhin verliert man nichts (außer etwas Geld), wenn man geheilt ist und trotzdem Samento nimmt.

Bei mir hat es so gut angeschlagen, daß ich heute keine Antibiose ganz ohne Samento mehr machen würde.
Ob es Dir hilft, kann ich natürlich nicht sagen.

Wenn bei Dir noch Borrelien oder andere Untermiete zugange sind, wäre es allerdings möglich, daß Du eine Art "Herx" erlebst und Symptome sich zunächst wieder verschlimmern.
Solltest Du mit Samento (+ Banderol) anfangen, auf jeden Fall vorsichtig aufdosieren.
Hallo Nala,

ist deine AB Therapie jetzt beendet? Hast du mit Samento im Anschluß weiter gemacht? Wie geht es dir jetzt?

LGSunflower
Hallo Sunflower, fange morgen mit Samento + Banderol an. Melde mich in 1-2 Wochen wieder dazu - mal sehen, was passiert.
Hi Nala,

ich freue mich, wenn du über deine Erfahrung berichtest.

Und hoffe, daß du damit alle restlichen Biester eliminieren kannst!

LGSunflower
Seiten: 1 2 3