Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Labor für Coinfektionen gesucht
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ich habe vielen euren Beiträgen gelesen. Diesbezüglich ist es wohl schwer, ein passendes Labor/re für aussagekräftige Ergebnisse zu finden.
Da ich im Ausland wohne, ist es noch viel schwieriger für mich.
Neben meiner Borreliose möchte ich jetzt folgende möglichen Coinfekt. abklären lassen, da meine Sympthome hierzu passen:
Mycoplasmen, Chlamydien, Babesien, Bartonellen.
ich habe gelesen, dass keine Namen genannt werden dürfen. Aber vielleicht könnt ihr mir eine PN schicken. Das wäre toll und würde mir sicherlich weiterhelfen.

Gruss Sarecha
Du hast 'ne PN. Icon_winken3