Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Tularämie in der Schweiz und Europa
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Im Aktuellen Bulletin 49/13 des BAG ist ein ausführlicher Artikel zur Tularämie erschienen. Besonders interessant für Berater der Borreliose-Selbsthilfe dürften die beschriebenen Symptome sowie die zwei Fallbeispiele eines klassischen und eines untypischen Verlaufs sein. Tularämie wird auch von Zecken übertragen. Bei Symptomen nach Zeckenstich und fehlendem EM muss meiner Meinung auch an diese Krankheit gedacht werden - evtl. als Ko-Infektion.
http://www.bag.admin.ch/dokumentation/pu...ml?lang=de
Eine Direktverlinkung funktioniert leider nicht. Einfach das Bulletin 49/13 anklicken zum Lesen des pdf's.

LG, Regi

PS. Wenn es Sinn macht, bitte in die Linksammlung der Co-Infektionen verschieben.