Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Austesten mit der HP
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin


Ich bin nun auf der Warteliste für die Rheuma und Immunologie Station in BB

Warten macht mich bekloppt ...
Nun hat meine HP ausgetestet das ich noch Babesien und Bartonellen habe ...
Schimmelpilze und ganz extrem Candia ?
Soll ich das angeben oder begebe ich mich da auf dünnes Eis ....

Was tun ?
Was habe ich dort zu erwarten ...wer hat Erfahrungen

Ausleiten sagt meine HP ..

Aber kann ich mich darauf verlassen?

Ich bin echt am zweifeln ...ihr kennt das Schulmedizin gegen Alternative


Alternative gegen Schulmedizin .....


Oh ich hab da keinen Bock drauf ...aber ich muss gesund werden


Lg
Hallo Antje,

"wie" ist das denn ausgetestet worden?

Ich war jetzt diese Woche in der Immunologie einer Universitätsklinik. Wider Erwarten bin ich mit der Borreliose sehr Ernst genommen worden. Voraussetzung ist dort meiner Meinung nach immer noch die positive Serologie.
Es wird da mal geschaut, wie das Immunsystem funktioniert. Falls es Probleme gibt, hätten sie da einen Therpaievorschlag zum Immunsystemaufbau. Ansonsten wurde mir auch dort eine AB-Therapie empfohlen.

Mal schauen, bin da auch gespannt, was bei rauskommt.

LG Niki
Hallo,
ich schicke Dir eine PN.

Viele Grüße.

Schnecke69
Hallo Antje,

Schulmediziner werden das Austesten in der Regel nicht anerkennen. Sie werden ihre eigenen Tests machen wollen. Wie wurdest Du ausgetestest? Kinesiologisch?

Das Thema Schul- und Alternativmedizin sehe ich entspannter. Das ist kein Entweder-Oder, kein Schulmedizin vs. Alternativmedizin, sondern ein Sowohl-als-auch. Beides hat seinen Platz und seine Zeit. Und beides kann helfen, beides kann sich ergänzen.

Ich kenne Ärztinnen, die auch mit Naturheilmitteln, mit Kräutern etc. arbeiten. Umgekehrt kenne ich Heilpraktikerinnen/Homoöpathinnen, die Antibiotika keineswegs rigoros ablehnen, sondern sagen, dass auch AB je nach Zustand des Kranken notwendig sind. Auch Spezis wie der US-Arzt Horowitz arbeiten längst ganzheitlich.

LG, Maia