Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: MCV+ wegen Babesien oder Bartonellen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

Bei mir ist MCV immer erhöht (über 100) bei ansonsten normalen Werten im Blutbild, d.h. das durchschnittliche Volumen der roten Blutkörperchen ist zu groß.

MCV+ kann von Vit B12-Mangel kommen, aber da ich das schon häufig eingenommen habe und dann auch schon zu viel B12 im Blut hatte, kann das bei mir nicht der Grund sein.

Da die Babesien und die Bartonellen in den roten Blutkörperchen leben, habe ich die Vermutung, dass das der Grund für die besondere Größe der Blutkörperchen sein könnte.

Deshalb würde mich interessieren, ob Ihr auch MCV+ habt und was Eure Ärzte dazu meinen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Ursula