Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Lumbrokinase
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi,

hat jemand eine gute Bezugsquelle für Lumbrokinase?

Leider gibt es das ja nur in USA, wie so vieles

teuer, lange Lieferzeiten, Zoll ... jemand Erfahrung?

Wer hat es genommen? Wirklich stärker als Serrapeptase, Nattokinase?

Hat schon mal jemand bei iherb.com bestellt?
nobody ?
Man kriegt das schon aus England. Da gibt's einige Quellen, einfach mal danach suchen. Zoll ist dadurch kein Problem.
Bei Iherb hab ich noch nie bestellt, aber generell kriegt man eher bei hormonellen Produkten, die in Deutschland nicht frei verkäuflich sind, Probleme. Ansonsten muss man halt mit Verzögerungen und Zuzahlungen rechnen.

Was die Wirksamkeit angeht, so ist das ziemlich spekulativ, falls du dir eine Wirkung auf Biofilme versprichst, Studien gibt's dazu auch keine. Inoffiziell war Nattokinase bei einer in vitro Untersuchung auf Biofilme bei Borrelien wirkungslos, wenn ich's richtig im Kopf habe. Ich persönlich würde mir das Geld sparen.
Hi,

ich habe schon gesucht, aber kein vernünftiges Produkt gefunden. Ich möchte schon gerne das Boluoke haben, nicht dass ich dann einen Haufen Geld für ein Produkt ausgebe was nicht wirkt. Ob es die Wirkung auf Biofilme ist oder ob es daran liegt, dass es Blutzirkulation verbessert, weiß ich auch nicht. Es macht auf jeden Fall was.

Ich weiß nur ich hatte große Erfolge mit Serrapeptase. Meine Kopfsymptome bin ich damit komplett losgeworden. Lumbrokinase gilt als noch stärker. Nattokinase hilft auch vielen. Ich habe es ausprobiert, fand es aber nicht so gut wie Serra.

Komisch eigentlich, dass das so wenige hier nehmen. Die Wirkung von Antibiotika lässt sich damit erheblich steigern. Ich denke vielen entgeht da was. Das wäre schade.
Ist das denn erwiesen.das es die Wirkung vom AB heraufsetzt.?