Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Suchergebnisse
ja, die Sympome sind noch da ... allerdings nicht mehr so stark ausgeprägt. Ich verwende seit 6 Monaten Silberwasser 25ppm (3x 15ml tägl) und abend 1x 1000mg L-Lysin. Mit dem ganzen AB Zeug über 2 J...
1.999
Wegen meiner Chlamydien-induzierte Arthritis habe ich seit einer Woche Sulforaphan Kapseln (Brokkoli Sprossen) genommen - Abends vor dem schlafen gehn ... die Entzündungen sind zurückgegangen, soll au...
792
Danke! ich nehme an das trifft auf alle Chlamydien Arten zu, bei mir wurde CPN nachgewiesen. Shigellen, habe ich noch nicht testen lassen, werde das noch nachholen.
1.103
Gibt es favorisierte Infektionen für das auftreten einer reaktive Arthritis bzw. wie bei mir Reiter Syndrom? Also die auf einer Liste ganz oben stehen würden ...
1.103
Danke für die Infos wg. der Sehnen, werde ich diese Woche meinen HA darauf ansprechen. Der Vit-D Wert war im Keller (2015) DXA wurde auch gemacht, beginnende Osteoporose. Seit 2015 führe ich reichl...
2.192
@Tobias30 Ja, Stoffwechsel ist/ war schon angegriffen von den ganzen AB ... aber jetzt ca. 2 Monate ohne AB scheint da wieder etwas aufzuflammen, die ganzen Myalgien die sich etwas beruhigt hatten si...
2.192
Vielen Dank Urmel! ich war ziemlich verunsichert ob ich wg. der Behandlung noch auf dem richtigen Weg bin (dachte an Neuro-Borreliose oder MS Anzeichen). Das mit den Bewegunsstörungen und der Arthrit...
2.192
Beschwerden seit ca. 3 Jahren, vor 2 Jahren wurde CPN festgestellt, flammt immer wieder auf beste Wirkung bei AB /Doxy/Azi/Tini, heftige Myalgien, Nacken Schulter, Schluckbeschwerden Lymphkonten Hals,...
2.192
Tobias30 schrieb: (14.04.2019, 10:35) -- Mal eine Frage..behandelst du nach Blutwerten oder Weil du du Symptome hast ? Antikörper hat man ein Leben lang im Blut, genauso allerlei Viren usw. Ich wü...
2.170
Habe gestern einen neuen Test machen lassen CPN und Tumor Marker ... Mein Urologe meint es würde sich bei mir wg. der erhöhten PSA Marker um das Reiter Syndrom handeln ... CEA ist auch immer leicht ...
2.170
Staphylokokken und Corynebakterium scheinen bei CPN nicht unbedingt als Standard Co-Infekt aufzutreten oder? Mir geht es darum das ich bei meiner CPN immer der Meinung war das es wieder aufflammt, ab...
1.827
### bump ### wir haben nun gerade erfahren das die Ärztin bis zum 15.04.2019 in Urlaub ist, also ein nachfragen was da zu tun ist ... ist daher momentan nicht möglich. Von daher wäre es wirklich h...
1.827
Bei mir wurde ja Ende 2017 eine CPN festgestellt, bei meiner Partnerin ebenfalls sowie eine Toxoplasmose (nur bei ihr). Meine PSA Marker sind erhöht (Prostatitis) plus Harnröhrenentzündung, der Urolo...
1.827
War heute morgen nochmal beim Urologen, nach dem Urindrucktest ist die Harnröhre (wie bereits gefühlt verengt entzündet Knoten) die Stärke des Strahls ist unverändert gleich und die Blasenentleerung d...
5.510
Jetzt sind die CPN Tests negativ (seit Jan 2019) aktive CPN wurde erstmals festgestellt im Dez 2017 IgA war da um die 5.3 IgG um die 220, also definititiv aktiv komplett durchgehend 2018 ohne grösser...
5.510
Markus schrieb: (26.03.2019, 08:56) -- Ich halte das nicht für eine signifikante Erhöhung. Außerdem ist der wichtigste Marker das EA-IgG, das wurde bei dir gar nicht gemacht. -- OK, also auch wenn ...
5.510
also nur noch mal um sicherzugehen ... Das sich die EBV und EBNA IgG in einem Jahr deutlich erhöht haben, spielt keine Rolle - also kann ich das ignorieren?
5.510
ja ... nächste Woche wird noch ein Test Urinstrahl Stärke ??? gemacht, ich spreche den dann gleich mal auf Kulturen an ... diese wurden noch nicht getestet: Shigellen Trichomoniasis Brucella melit...
5.510
Markus schrieb: (22.03.2019, 19:28) -- Chlamydien IgA kann falsch negativ sein, war bei mir auch so. Ich würde das im IMD nochmal testen lassen. Wenn da IgA auch negativ ist, würde ich eher nicht an ...
5.510
urmel57 schrieb: (22.03.2019, 14:20) -- Mit dem EBV, das sind Werte, die bei 98% der Bevölkerung auch gefunden werden könnten. Interessant wären noch die Early Antigene (EA), die neben den IgM noch A...
5.510