Antwort schreiben 
Mensch vor Profit
Verfasser Nachricht
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.175
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4486
Given 5898 thank(s) in 1505 post(s)
Beitrag #1
Mensch vor Profit
Stern / September 2019

"Rettet die Medizin" fordern bisher 215 Ärztinnen und Ärzte im aktuellen stern.
Zitat:Den Ärzte-Appell haben Mediziner unterschrieben, die an ganz unterschiedlichen Punkten ihrer beruflichen Laufbahn stehen: mutige Jungärztinnen und -ärzte, die in Hierarchieverhältnissen stecken und besonders viel riskieren, Ruheständler bis hin zu Präsidenten von Ärzteorganisationen. Alle verbindet die Erkenntnis: So darf es nicht weitergehen.
Mensch vor Profit! Diese Mediziner haben den Ärzte-Appell bislang unterzeichnet

Zitat:"Nur die Diagnose wird betrachtet, nicht der Patient in seiner Gesamtsituation. ...
... Es ist ein Grundfehler im System, dass nur die Diagnose betrachtet wird, nicht der Patient in seiner Gesamtsituation.
... Doch wir ändern unsere Medizin nicht, damit sie in das DRG-System passt. Das System muss sich den Bedürfnissen anpassen, nicht umgekehrt."


aus
Eine Kinderärztin klagt an: "Viele kleine Patienten fallen durch die Maschen des Systems"


Huh Hoffentlich kommen noch viele Ärzte zu der Erkenntniss und setzen sich für eine Änderung im System ein, denn besonders auch bei chronischen Kranken ist es m. E. wichtig, dass der Komplettzustand des Patienten betrachtet wird und nicht nur eine Einzeldiagnose.

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
09.09.2019 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mari , Regi , urmel57 , biblio
mari Offline
Senior Member
****

Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 367
Given 351 thank(s) in 210 post(s)
Beitrag #2
RE: Mensch vor Profit
... Zustimmung zu deinem letzten Satz - zumal auch die Fähigkeit zu gekonnter, engagierter Diagnostik doch nachelassen hat bei vielen Akteuren im Medizin-Betrieb.

Meine Beobachtung: Dies trifft vor allem auf solche Mediziner zu, die auf ihren PC-Bildschirmschonern Bild um Bild von sich selbst als Sportflugzeug-Pilot durchlaufen lassen. - Ernsthaft: Das z. B. sah ich mit eigenen Augen bei einem regional ansässigen Neurologen. Für einen Blick auf mein Gehirn-MRT und mehrere Serologien hatte er jedoch keine Zeit/Lust...
09.09.2019 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste