#31

Vllt. schaust du auch einfach in ein paar Tagen nochmal, wie es sich dann für dich anfühlt. Ich hatte auch mal die Nase voll und habe alles NEMs und Kräuter mit einmal abgesetzt. Wenn man Einiges "nach Gefühl" nimmt, dann sieht man ja auch kaum klar, ob man das tatsächlich noch braucht, zumal es auch bissl dauert, bis sich das alles abbaut. Nach einer Woche habe ich dann gemerkt, dass doch nicht alles zuviel war und habe mit paar wenigen Kräutern wieder begonnen.
LG Susanne
Zitieren
Thanks given by:
#32

Ja so werde ich es auch machen. Samento und Banderol nehme ich z. B. weil es die Borrellien in Schach hält und das Ornithin nehme ich auch weiter sowie Zelolith.
Leberzauber, Selen, Zink, Chlorellaalgen, MSM, B- Vitamine und noch homöopathische Tropfen setze ich erst Mal ab.
LG Julietta
Zitieren
Thanks given by:
#33

Was macht ihr eigentlich zum Ausleihen der Endotoxine vor allem, wenn ihr eine Herx habt? 
LG Julietta
Zitieren
Thanks given by:
#34

Hallo Julietta,

wenn mir Zeolith nicht reicht nehme ich Aktivkohle.
Die nehme ich aber nur selten weil ich davon Verstopfung bekomme und sie auch Wirkstoffe die ich einnehme binden würde.

Wenn es mir besonders schlecht geht bekomme ich Durchfall. Davon geht es mir anschließend auch viel besser.
Da ich keine Milch vertrage, kann ich ihn auch auslösen indem ich eine Schokomilch trinke.
Du könntest es ja mal mit Rizinusöl versuchen.

Ornithin hilft bei mir nicht gegen Brainfog. Ich nehme 600 mg Glutathion am Tag oder 600 mg Vitamin C am Tag oder P*nella.
Als ich so benommen war wie im Vollsuff habe ich davon 60 Tropfen gebraucht um klar zu werden.
Fenistil Dragees gehen auch. Mariendistelextrakt mit 80% Silymarin geht auch.

MFG Alex25

Kräuter muss man nicht 4 Wochen lang täglich nehmen und fest daran glauben damit sie wirken. Es gibt auch stark wirksame Kräuter und pflanzliche Wirkstoffe, z.B.: Marihuana, ASS, Codein, Morphin, Vincristin, Digitalis, Chinin und Artemisinin.
Zitieren
Thanks given by:
#35

Hallo Alex,
danke für die Tipps. Aktuell habe ich keinen Brainfog. Sollte er trotz Ornithin wieder kommen, werde ich deine Tipps ausprobieren.
LG Julietta
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste