Horowitz: Dapson als neues Persistermedikament bei chronic Lyme/PTLDS
#11

Moin,

habe meinen Spezi/ Infektologe hier in HH gefragt, er hat Dapson schon eingsetzt.
Es gab aber teils Blutbildveränderungen, die nach Absetzen nicht verschwanden.
Darum hat er von dem Medi Abstand genommen.
Zitieren
Thanks given by: Filenada , Niko , Markus , Hydrangea , ticks for free
#12

Hier ein Interview mit Dr. Horowitz vom 7. Sept. 2018. Da spricht er auch von Dapson. Dieses Interview ist so oder so sehr interessant für jeden Borreliose- und Co-Infektiösen.

https://www.facebook.com/FOX5NY/videos/171470000365589/

Macht kaputt was euch kaputt macht!AngryIcon_winkgrin
Zitieren
Thanks given by: borrärger
#13

Vortrag vom 19.10.2019

Zu Disulfiram sagt er in den letzten Minuten was. Er hat wohl 150 Patienten auf Disulfiram, teilweise in Kombi mit anderen AB wie Dapson.

Ich hab nur durchgezappt, vielleicht will es sich jemand anschauen und berichten:

https://www.youtube.com/watch?v=YQ5y9ztPfQ4
Zitieren
Thanks given by: borrärger , urmel57 , Karl , Towanda , Valtuille
#14

Zitat: vielleicht will es sich jemand anschauen und berichten

Gute Idee!
Würde es ja gerne selbst machen, aber mein PC packt es leider nicht.
Zitieren
Thanks given by:
#15

(24.10.2019, 14:22)Karl schrieb:  aber mein PC packt es leider nicht.
Ein Video auf Youtube abspielen? Das sollte eigentlich jeder Rechner packen. Oder wo ist das Problem?
Zitieren
Thanks given by:
#16

OT. - Uraltes Teil.
Zitieren
Thanks given by:
#17

(24.10.2019, 14:32)Karl schrieb:  Uraltes Teil.
Heißt wahrscheinlich dann auch uraltes Betriebssystem, das keine Sicherheitsupdates mehr bekommt und dementsprechend offen ist wie ein Scheunentor. Zeige das mal jemandem, der sich damit auskennt.

Generell: Ab Januar werden die Sicherheitsupdates für Windows 7 eingestellt, bis dahin sollte man auf Windows 10 umgestellt haben oder ein Linuxderivat wie Ubuntu. So, Ende mit OT.
Zitieren
Thanks given by:
#18

Er spricht über das AB Regime, dass M besten für alle Formen von B b wirksam ist. Dapson plus Doxi, Dapson plus Rifa und Dapson plus Rifa und Azi. Das wurde wohl schon publiziert und entspricht nun auch seinen empirischen Daten. Patienten bei denen es keinen Erfolg gab haben zu einem hohen Anteil eine zusätzliche Babesiose. Es gab auch Patienten, die fälschlicherweise die doppelte Dosis Dapson genommen haben. Das hat dannwohl einen durchschlagenden Erfolg gehabt. Auch seine Frau, welche seit dreissig Jahren Borre hatte ist nun in remission. Darum hat er jetzt Disulfiram und Dapson kombiniert, damit Dapson nicht mehr doppelt konzentriert genommen werden muss und man beide positiven Effekte kombinieren kann. Er hat Patienten bei denen das sehr gut gelang. Allerdings sind die erst am Ende ihrer Therapie und man muss das Langzeitergebnis abwarten.
Sorry, wenn ich was falsch verstanden habe. Er spricht immer wahnsinnig schnell und meine Birne ist sehr träge...

Imagine a world where people with Lyme disease are diagnosed and treated correctly and go back to living their lives!
Chronic Lyme disease is real, it’s painful, scary and no one
can tell you if you’ll get better, die or somewhere in between.

Ärzte Strategie bei Borreliose:
„Delay, deny and hope you die“
Zitieren
Thanks given by: Markus , borrärger , Karl , Valtuille , judy , paperhearts
#19

Hilfe,
Kann jemand das editieren und das Zitat entfernen?

Ich war so frei, den ganzen Post zu löschen, denn den Text als solches hättest Du selbst löschen können. Icon_winken3

Gruß, Moderator.

Imagine a world where people with Lyme disease are diagnosed and treated correctly and go back to living their lives!
Chronic Lyme disease is real, it’s painful, scary and no one
can tell you if you’ll get better, die or somewhere in between.

Ärzte Strategie bei Borreliose:
„Delay, deny and hope you die“
Zitieren
Thanks given by:
#20

Danke Towanda!
Das gibt Hoffnung für Leute mit Borre & Babesien.
Hat er auch was über Nebenwirkungen von DSF gesagt, Neuropathien???
Karl
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste