Antwort schreiben 
Überdosierung AB nach Monaten?
Verfasser Nachricht
berndjonathan Offline
Member
***

Beiträge: 174
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 10
Given 196 thank(s) in 79 post(s)
Beitrag #1
Überdosierung AB nach Monaten?
Nehme seit über 6 Monaten Benzylpenicillin, Azithromycin und Tinidazol. Wie berichtet hatte ich sehr gute Phasen unter dieser Kombi, nun aber Absturz seit 5 Wochen.
Da Azi und Benzylp. ja Depotwirkung haben bzw. sich stark akkumulieren, frage ich mich, ob die Verschlechterung eine AB überdosieren sein kann. Nehme 750mg Azi täglich ohne Pause.
Wir alle kennen ja die Symptomverschlimmerungen am Anfang oder in der ersten Phase, aber nach über 6 Monaten?

Bin echt ratlos, habe nun schon Benzylp. seit 2 Wochen weggelassen und erwäge auch mal Azi Pause für 2 Wochen zu machen (dann habe ich nächsten Spezi-Termin)

Es ist Unrecht über den Sterbenden zu lächeln, der mit der Todeswunde auf der Bühne liegt und eine Arie singt. Wir liegen und singen jahrelang (Brief Kafka an geliebte Milena)
06.02.2013 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Überdosierung AB nach Monaten? - berndjonathan - 06.02.2013 21:58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste