Rickettsien
#1

Hallo,

kann mir jemand von euch sagen, ob ein 4-fach erhöhter Titer bei Zeckenbissfieber (Rickettsien) nun bedenklich ist oder nicht. Norm 1:64 mein Wert 1:256.

Meine Ärztin meint ja und hat mich an einen Infektologen verwiesen.
Ihm habe ich alle meine Laborwerte und eine ausführliche Krankengeschichte zugeschickt, höre aber seit 4 Wochen nichts mehr von ihm.

Zusätzlich zu meinen seit anderhalb Jahren positiven Borrelien Igms habe ich noch Chlam.pneu. und recht hohe Antikörper gegen EBV, die sich im Lauf des letzten Jahres von 520 auf 600 erhöht haben, Norm < 5. Laut Labor könnte es sich um eine reaktivierte Infektion handeln.

Oder mache ich mir nur unnütz Gedanken und das ist alles nicht so wirklich schlimm?
Kann es sein, dass ich deshalb nichts höre?

Langsam bin ich etwas ungeduldig. Confused

LG

Laotse sagt: " Wenn du es eilig hast, geh' langsam."
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema
Rickettsien - von Schima59 - 10.02.2014, 20:32
RE: Rickettsien - von Amrei - 11.02.2014, 19:44
RE: Rickettsien - von Schima59 - 11.02.2014, 20:33
RE: Rickettsien - von Schima59 - 11.02.2014, 21:24
RE: Rickettsien - von ticks for free - 11.02.2014, 22:06
RE: Rickettsien - von Schima59 - 11.02.2014, 22:45
RE: Rickettsien - von ticks for free - 11.02.2014, 23:18
RE: Rickettsien - von Schima59 - 11.02.2014, 23:24
RE: Rickettsien - von Schima59 - 12.02.2014, 11:30

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste