Pestiziden in chinesischen Kräutern
#1

https://www.mayway.com/pdfs/maywaymailer...8-2013.pdf

Siehe auch am Ende der PDF Datei die Liste der Pflanzen, die am Meisten/oft mit Pestiziden behandelt werden:
z.B.
Panax Ginseng Root
Coptis sinensis Rhizome
Astragalus membraneous


Mayway ist der Hersteller des Polygonum cuspidatum (Buhner Core Protocol) 5:1 Extraktes (Plum Flower), den Kräuter Schulter in Deutschland vertreibt (S.11 Nr. 5417):

http://www.kraeuterschulte.de/cms/images...11-13b.pdf

http://www.mayway.com/hu-zhang-extract-powder.html

Die Fa.Mayway schreibt, dass jede Pflanzencharge auf Pestiziden überprüft wird.

Ich kann nur zur äußerst großen Vorsicht bei der Wahl der pflanzlichen Präparaten (bzw. Präparate mit natürlichen Wirkstoffen, also Algen, Vitalpilzen) raten. Verlangte am Liebsten vom Hersteller/Vertreiber die Analysezertifikate (Schwermetalle, Pestiziden, Herbiziden, Bakterien, Pilze, usw.).

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema
Pestiziden in chinesischen Kräutern - von Sunflower - 18.06.2014, 10:34
RE: Pestiziden in chinesischen Kräutern - von Oolong - 18.06.2014, 11:57
RE: Pestiziden in chinesischen Kräutern - von fischera - 18.06.2014, 12:51
RE: Pestiziden in chinesischen Kräutern - von fischera - 16.09.2015, 11:16
RE: Pestiziden in chinesischen Kräutern - von linus - 16.09.2015, 12:30

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste