Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Verhältnis der Doxy-Dosierung zum Wirkstoffspiegel
#7

(25.09.2014, 18:53)fischera schrieb:  Bei Doxi ein MUSS, auch im Herbst !!!
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=29754

Danke, Fischera,

bislang habe ich Glück gehabt. Seit ich Doxy einnehme trage ich nur noch lange Hosen und langärmelige Oberteile. Gesicht und Hände mit hohem LSF eingecremt. Direkte Sonneneinstrahlung meide ich ohnehin wo immer es geht weil ich in jungen Jahren an einer Lichtallergie gelitten habe. Ich war immer die, die im langen schwarzen Kleid mit Riesenrad-Strohhut unter einem möglichst dunklen Sonnenschirm gesessen hat während der Rest der Meute in am spanischen Strand Wasserball spielte. ;-)

Vornehme Blässe hat ja auch was ... ;-)
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste