Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Mikroimmuntherapie
#4

Nein, Anfang, der Kostenfaktor ist nicht so schlimm. Für die gesamte Therapie, die über ca. 4 Monate läuft, komme ich auf ca. 150€.

Die Laboruntersuchungen die ich vorher machen ließ und nachher machen lassen will, sind jedenfalls teurer.

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Wenn du strauchelst,
weil dir die Arbeit zu schwer wird,
möge die Erde tanzen,
um dir das Gleichgewicht wiederzugeben.
Zitieren
Thanks given by: anfang , Hausel , Greif , Klaus


Nachrichten in diesem Thema
Mikroimmuntherapie - von Greif - 31.05.2015, 18:57
RE: Mikroimmuntherapie - von urmel57 - 31.05.2015, 21:15
RE: Mikroimmuntherapie - von anfang - 31.05.2015, 21:16
RE: Mikroimmuntherapie - von urmel57 - 31.05.2015, 21:25
RE: Mikroimmuntherapie - von Klaus - 01.06.2015, 08:16
RE: Mikroimmuntherapie - von urmel57 - 01.06.2015, 08:29
RE: Mikroimmuntherapie - von Lychee - 01.06.2015, 14:28
RE: Mikroimmuntherapie - von Greif - 01.06.2015, 17:51
RE: Mikroimmuntherapie - von Dancer - 30.06.2018, 08:21
RE: Mikroimmuntherapie - von Donald - 02.07.2018, 01:50

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste