Antwort schreiben 
Hemmt Fluconazol die Borrelienaktivität?
Verfasser Nachricht
borrärger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.114
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 12756
Given 4468 thank(s) in 1522 post(s)
Beitrag #21
RE: Hemmt Fluconazol die Borrelienaktivität?
(02.09.2019 15:57)nt_grizzly schrieb:  Doxy oder Rifa machen ja währenddessen wohl starke Probleme wegen dem CYP450 Cytochrombeeinflussung. Wie sieht es aber mit Ceftriaxon oder Azithromycin aus?
Diese genaue Frage kann ich Dir nicht beantworten, vielleicht könnte man die Apo fragen, aber ich weiß nicht ob sie sowas wissen. Sonst könntest Du noch jemand per PN anschreiben, wenn keine Antwort kommt.
Ich habe hier mal einiges zum Thema Fluco gesammelt, das kannst Du Dir anschauen. Mit Azi wurde es wohl schon gegeben.

https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...#pid114336
Hier nochmal was dazu
https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...1#pid78991
Ich habe irgendwie in Erinnerung dass Shardt es inzwischen nicht mehr zu Ab einsetzt, weiß aber nicht ob ich mich richtig erinnere, dazu gefunden habe ich leider nichts mehr, also kann auch falsch sein.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3

Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.
03.09.2019 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Hydrangea
Hydrangea Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 763
Registriert seit: May 2015
Thanks: 3430
Given 1708 thank(s) in 554 post(s)
Beitrag #22
RE: Hemmt Fluconazol die Borrelienaktivität?
Mit Azi bekam ich es zusammen aber mit den anderen nicht. Für die Leber ist es aber trotzdem hart. Würde lieber Fluconazol nur ohne Antibiotika einnehmen...

Ohne OnLyme-Aktion.org KEIN FORUM
Jedes Mitglied zählt. Hier: http://onlyme-aktion.org/mitmachen/mitglied-werden-2/
Auch einmalige Spenden helfen.

DANKE
03.09.2019 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.568
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5164
Given 9020 thank(s) in 3623 post(s)
Beitrag #23
RE: Hemmt Fluconazol die Borrelienaktivität?
Aus #20
Zitat:aber aktuell durch Nystatin weniger Probleme

warum wechseln zu
https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php...fluconazol

Die Antwort auf Deine Frage CYP450 + ...
kann ich nicht auf einen Nenner bringen.
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/a...bedeutung/

Zitat:Die gleichzeitige Gabe der folgenden Wirkstoffe ist nur erlaubt, wenn keine anderen Möglichkeiten bestehen oder eine gründliche Nutzen/Risiko-Abwägung durch den Arzt erfolgte:
https://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Flucona...nt-10.html

Lightbulb
https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Fluconazol_10065

Chapeau, Frau Reemtsma
https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/precht-204.html

https://fridaysforfuture.de/
und nicht vergessen
https://www.plant-for-the-planet.org/de/...schokolade
03.09.2019 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
borrärger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.114
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 12756
Given 4468 thank(s) in 1522 post(s)
Beitrag #24
RE: Hemmt Fluconazol die Borrelienaktivität?
Jetzt doch noch was zu Azi gefunden, steht noch mehr
https://www.aerzteblatt.de/archiv/170788...-Makrolide
Zitat:Azithromycin und Roxithromycin interagieren nicht in klinisch relevantem Ausmaß mit dem Cytochrom-P450-Enzymsystem.
Womöglich daher hat Hydrangea Azi bekommen.
Aber ich würde vor sowas immer mit dem Arzt sprechen und wenn dann engmaschig die Leberwerte kontrollieren.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3

Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2019 12:15 von borrärger.)
03.09.2019 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Hydrangea
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste