Antwort schreiben 
Alternativbehandlung nach 1x AB
Verfasser Nachricht
MajaBsss Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 18
Given 31 thank(s) in 15 post(s)
Beitrag #11
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
Hallo Botschafter,

vielen Dank für Deine Antwort. Deine "Geschichte" hört sich ja auch nicht so prickelnd an.
Wie hat man denn Deine Viren festgestellt?? und
Du meinst, ich habe keine Borreliose mehr??
Wie kommst Du darauf? Wegen der Blutwerte??
Sollte ich jetzt noch weitere Untersuchungen machen lassen? Und wenn ja, welche empfehlt ihr mir?
LTT- Test - ok... aber was bedeutet nun dieses CD75?
Ich habe am Freitag einen Termin mit meinem Spezi... was soll ich hm sagen?

Icon_laola ............... Icon_laola
24.07.2017 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.634
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 6631
Given 6359 thank(s) in 2019 post(s)
Beitrag #12
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
CD 57 NK Zellen:

http://www.mlhb.de/fileadmin/user_upload...2.2015.pdf

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
25.07.2017 09:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: MajaBsss
MajaBsss Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 18
Given 31 thank(s) in 15 post(s)
Beitrag #13
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
Hallo Ihr Lieben,

mein Erfolg blieb aus.
Ich habe wirklich sehr viel versucht, habe aber nun aufgegeben, da meine Symptome immer stärker wurden, ich einen Ziehschmerz im Bein hatte, der nicht mehr weg ging und zudem mit Depressionen zu tun habe.
Alle pflanzlichen Mittel und Photonen- und Ozontherapie haben bei mir nicht das gebracht, was ich erhofft hatte. Zumindest hat es mein Körper NICHT geschafft die Borrelien auf diese Weise zu vernichten. Habe bereits einen Haufen Geld an Ärzte ausgegeben, die sagen, dass sie Spezialisten sind. Ich glaube an NICHTS mehr!!!

Bin nun Mitglied im Borreliose Bund Deutschland und habe nun endlich eine Ärztin gefunden, die (wie ich sehr hoffe) weiß, was sie spricht. Zumindest hat sie mir nicht das Geld aus der Tasche gezogen!!!!.... Bekomme nun Cefbioxon-Infusion, plus Mino, plus azithromycin, plus Quensyl. Also volles Programm, seit 2 Tagen!!! Und das für 4 Wochen.
Ob dies was hilft kann mir niemand sagen??? Habe nun Angst vor den Nebenwirkungen.

Icon_laola ............... Icon_laola
19.12.2017 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Die Ratte , Markus , mikky
Boulder Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Dec 2017
Thanks: 0
Given 1 thank(s) in 1 post(s)
Beitrag #14
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
Hallo MajaBsss,

berichte uns mal, ob die Therapie der Ärztin wirkt.
Von Quensyl, ein Rheumamittel, sagt man, das hat viele Nebenwirkungen, aber werden wir sehen.

Gute Besserung
19.12.2017 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Die Ratte
MajaBsss Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 18
Given 31 thank(s) in 15 post(s)
Beitrag #15
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
Quensyl ist ein Malariamittel und soll die Zellen öffnen.
Ja, die Nebenwirkungen sind nicht ohne. Wie gesagt, habe echt Angst! Ich habe es mir auch sehr schwer getan, aber so wie es aussieht habe ich keine Alternative!
Ich werde sicher weiter berichten!

Icon_laola ............... Icon_laola
19.12.2017 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , Die Ratte
Die Ratte Offline
Senior Member
****

Beiträge: 668
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2599
Given 1181 thank(s) in 541 post(s)
Beitrag #16
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
Hallo Majabsss,
Ich drücke dir die Daumen.
Da hast du auch was durch und was vor.
Diese heimtückischen Viecher.
So ging es mir auch, viel alternative probiert,im Sommer ging es mir gut und mit den Infektionskrankheiten kam alles wieder, nicht mehr so doll, aber schon lästig.
Ich mache gerade eine Kombi aus Arthemesia,Mino,Tini und div.Nems., damit hatte ich im April einen riesen Schritt gemacht.Zur Zeit bleibt er aus, habe auf 6 Wochen verlängert.
Bei mir sind alle möglichen körperlichen und seel. Defizite gut eingestellt, bis auf die Wechseljahre, da nehme ich bald noch eine Hormonersatztherapie, da mein Spiegel im Keller ist.
Und ich habe nun alle Co Infektionen abgeklärt, Chlamydien PN. und Mykoplasmen wirken mit, alles alte Infekte.
Ob ich Borrelien habe ,von den Testen sieht es nicht so aus.
Aber die anderen Infektionen sind auch nicht ohne.
Es ist schon eine ganz schöne Herausforderung.
Ich drücke dich und wünsche die alles alles Gute.
L.G.Ratte
20.12.2017 07:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist
mikky Offline
Member
***

Beiträge: 154
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 345
Given 209 thank(s) in 87 post(s)
Beitrag #17
RE: Alternativbehandlung nach 1x AB
(19.12.2017 23:07)MajaBsss schrieb:  Ich werde sicher weiter berichten!
Wie geht es dir inzwischen? Ich habe keinen weiteren Bericht von dir gefuden. Es würde mich sehr interessieren, wie es mit dir weitergegangen ist.
06.02.2018 10:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste