Antwort schreiben 
Neuinfektion und völlig verzweifelt
Verfasser Nachricht
Luddi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.902
Registriert seit: Jan 2014
Thanks: 2829
Given 4774 thank(s) in 1436 post(s)
Beitrag #11
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
Liebe Nadine87

auf jeden Fall das AB bis zum Ende nehmen und nicht vorher absetzen. In deinem Stadium hilft AB noch sehr gut. Alles Gute für dich.

lg Luddi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!

20.06.2017 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Nadine87
ticks for free Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.405
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5010
Given 4231 thank(s) in 1233 post(s)
Beitrag #12
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
Hallo Nadine,

brennen deine Hände an den Innenhandfläche oder oben auf dem Handrücken? Bei letzterem Fall ist davon auszugehen, dass sie zu viel Sonnenexposition hatten - man muß unter Doxy die Sonne komplett meiden, das kann sonst übelste und nachhaltige Verbrennungen geben!

Falls es die Innenflächen sind, kann es eine allergische Reaktion sein. In diesem Fall muß abgesetzt werden, im ersteren Fall nicht.

LG, ticks
________________________________________________________
OnLyme-Aktion.org
20.06.2017 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57 , Nadine87
Nadine87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jun 2017
Thanks: 11
Given 4 thank(s) in 3 post(s)
Beitrag #13
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
Hallo,
ja, es handelt sich um die Handrücken und es war ja auch so heiß in der Zeit. Kann gut sein, dass es von der Sonne kam. Naja, auf Anraten des Arztes hatte ich es eine Woche genommen, dann abgesetzt und Azithromycin 500 genommen. da muss ich heute die letzte Tablette nehmen und mein Arzt meinte, es wäre dann alles ok. Nun bin ich da sehr skeptisch. Meine Frage wäre jetzt, ob ich die restlichen 10 Tage vom Doxy vielleicht doch noch nehmen soll? Und außerdem würde mich interessieren, wie man nachweist, ob das AB geholfen hat? Müsste man da nicht nochmal irgendwelche Tests machen? Ich bin jetzt noch die Woche krankgeschrieben, aber ab nächster Woche müsste ich wieder ein ganz normales Leben führen, wonach ich mich gerade absolut nicht fühle.
Außerdem habe ich gerade etwas Panik, wegen dem Schwindel. Der ist nach wie vor nicht wirklich besser geworden und mein Arzt meinte auch noch, dass er dieses Symptom in Verbindung mit Borreliose noch nicht gehört hätte oder unüblich wäre. Hat mich zum HNO Überwiesen und evtl noch MRT. Mir war aber nie schwindelig im Leben, wirklich erst nach dem Stich. Wie ist das denn bei euch? Kann das von der Borreliose sein?
27.06.2017 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 167
Given 2601 thank(s) in 1105 post(s)
Beitrag #14
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
Wieviele Tabletten Azi hattest du insgesamt?

27.06.2017 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Nadine87
Nadine87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jun 2017
Thanks: 11
Given 4 thank(s) in 3 post(s)
Beitrag #15
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
(27.06.2017 13:14)Markus schrieb:  Wieviele Tabletten Azi hattest du insgesamt?

Waren 6 Stück. War gestern fertig und habe nun nichts weiter mehr unternommen. hatte nochmal mit einem anderen Arzt telefoniert. Der meinte, eigentlich ist die Empfehlung für Azi mindestens 10 Tage, wobei das auch nur die zweite Wahl wäre. Doxy wäre erste Wahl, aber da ich die Behandlung unvollständig abgebrochen habe, würde das auch nicht mehr viel Sinn machen.

Noch eine andere Frage: Hätte es nicht von Anfang an mehr Sinn gemacht, die Bakterien genau zu bestimmen und ein gezieltes AB einzusetzen, anstatt diese ganzen Breitband-Dinger?
Und woher weiß ich denn nun, dass "alles ok" ist?
29.06.2017 07:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.521
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 167
Given 2601 thank(s) in 1105 post(s)
Beitrag #16
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
(29.06.2017 07:24)Nadine87 schrieb:  Und woher weiß ich denn nun, dass "alles ok" ist?

Wissen kann man es generell nicht. Außer sind noch Symptome da, dann ist es relativ klar. Also hattest du 7 Tage Doxy und gleich im Anschluß 6 Tage Azi? Ich würde nochmal mit dem Arzt sprechen und eine 3 er Azi noch dazu nehmen. Falls der Arzt nicht will, würde ich persönlich in Eigenregie das Doxy vollends nehmen. Wichtig ist m.E. vor allem, dass du einen Wirkspiegel über mindestens 3 Wochen hast. Das Azi ist ja ein Depotpräparat, von daher macht das auch nichts wenn du notfalls ein paar Tage Pause dazwischen hast.

29.06.2017 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57 , Nadine87
Kara12 Offline
Member
***

Beiträge: 113
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 39
Given 101 thank(s) in 63 post(s)
Beitrag #17
RE: Neuinfektion und völlig verzweifelt
(27.06.2017 13:05)Nadine87 schrieb:  Außerdem habe ich gerade etwas Panik, wegen dem Schwindel. Der ist nach wie vor nicht wirklich besser geworden und mein Arzt meinte auch noch, dass er dieses Symptom in Verbindung mit Borreliose noch nicht gehört hätte oder unüblich wäre.

Hallo Nadine,

ich habe mir deine Geschichte jetzt nicht ganz durchlesen können und reagiere nur kurz auf diese Aussage. Ich kenne einige Erkrankte, die mit Schwindel zu kämpfen haben. Teils kann es auch durch Medikamente sein, aber den Schwindel hattest du ja bevor du angefangen hast zu therapieren, wenn ich richtig verstehe?
Ich empfinde deine Therapie auch als recht kurz.
Ich hatte Doxy und Azi in Kombi über 8 Wochen. Wenn du Zweifel hast kontaktiere einen anderen Arzt viel besser noch Spezi.
Ich hoffe ich habe jetzt nichts gesagt, was schon erwähnt wurde Wink
Liebe Grüße
Kara Icon_winken3
29.06.2017 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Nadine87 , Niko
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste