Günstige Versandapotheke im Ausland ?
#11

Die Apotheke in Dänemark heisst : Padborg Apotek, Torvegade 18, 6330 Padborg

email>>>> padborg@apoteket.dk

Mit freundlichen Grüßen
Zitieren
Thanks given by: magihe , borrärger , mikky , claudianeff
#12

Zu #11
10 X 2 gr. Ceftriaxon kosten ca. 145 dänische Kronen.
Zitat:150 DKK
Dänische Krone
1 DKK = 0.13390 EUR
=
20.085 EUR
Das war die Auskunft heute am Telefon einer Mitarbeiterin der Apotheke. Die sehr gut deutsch sprach.
Diese Aussage deckt sich mit Aussagen die ich vorher von Patienten bekam.

Ich finde es UNVORSTELLBAR, kann keine Gewähr übernehmen.

Ich kenne aber auch Aussagen von eingegangenen Paketen bei Patienten, die dort bestellt haben.
Viel Erfolg
Zitieren
Thanks given by: Markus , magihe , borrärger , Filenada , claudianeff
#13

(18.05.2019, 09:59)fischera schrieb:  Ich finde es UNVORSTELLBAR
Das wäre in der Tat sehr günstig. Weißt du, ob man von D aus da bestellen kann, wenn man ein Rezept hinschickt? Und ob da andere iv-Antibiotika auch so viel günstiger sind (z.B. Rifampicin)?

In Polen kommt eine Flasche Cef mit 2 g auf ca. 2,40 € laut meinem Kontakt. Allerdings ist da meines Wissens kein Versand möglich.
Zitieren
Thanks given by:
#14

(09.08.2017, 14:39)KeyLymePie schrieb:  ch habe zb rifadine in Frankreich bestellt, kostet nur etwa 1/3.
Hab mittlerweile auch Rifadine bestellt bei Pharmacie Du Cygne / Straßburg. Man kann einfach das Rezept einscannen und hinmailen und bekommt dann eine Rechnung, die per Vorkasse zu bezahlen ist. Hab jetzt schon mehrmals da Tinidazol und Rifampicin bestellt und geht immer zügig und unkompliziert.
Zitieren
Thanks given by: Niko
#15

Zu #13
Die Antwort lautet Ja.

Es gibt viele Möglichkeiten es zu tun. Da ich keinen eigenen Copputer oder so ein Superhandy besitze,
fragte ich nach dem Postweg.
Rezept hin, Rechnung kommt, Vorkasse, AB kommt.

Per Handy geht das wohl alles noch viel einfacher, so sagte die nette Dame aus Dänemark.

https://www.ess-europe.de/krankenversich...daenemark/
Zitieren
Thanks given by: Markus , borrärger , Filenada , claudianeff
#16

Zitat:Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett gleich mehrere Gesetze und Verordnungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorliegen. Für die Apotheker geht es um eine der weitreichendsten Reformen der vergangenen Jahre. Trotz enormen Drucks aus mehreren anderen Ministerien hat Spahn an seinem Plan, Rx-Boni für alle Marktteilnehmer im SGB V zu verbieten festgehalten. In einem Facebook-Video begründet er die Reform damit, dass die Apotheke vor Ort für ihn ein Stück Heimat bedeute Huh .

Unterm Strich könnte es bedeuten das preiswerte Medikamente aus dem europäischen Ausland angeglichen werden. An?
Die EU wird das was Herr Spahn da vorschlägt sicher auf Wettbewerbsrecht
prüfen. Ich hoffe es jedenfalls.
Mehr
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.d...begruenden

Zitat:Apothekerschutz trotz Bedenken des Justizministeriums

Den meisten Zündstoff enthält fraglos Spahns "Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken". Der Minister will Online-Apotheken aus anderen EU-Staaten damit Preisnachlässe für deutsche Kunden bei verschreibungspflichtigen Medikamenten verwehren - obwohl der Europäische Gerichtshof (EuGH) ihnen das in einem Urteil vor zweieinhalb Jahren ausdrücklich zugestanden hatte. Entsprechend hat auch das Justizministerium Bedenken gegen Spahns Gesetz geltend gemacht.
Aus:
https://www.tagesspiegel.de/politik/kabi...97798.html

Lightbulb
https://www.lobbycontrol.de/?s=jens+spahn

Zitat:Nirgends in Europa sind die Medikamentenpreise so teuer wie in Deutschland. Das bezieht sich auf den Human- wie auch auf den Veterinärbereich. Deutschland ist für die Pharmaindustrie eine Goldgrube.
Aus
https://fachportal-gesundheit.de/2017/09...vergleich/
Studie dazu aus 2016
https://www.mig.tu-berlin.de/fileadmin/a...ch-web.pdf

Beim Erstellen dieses Beitrags begleitete mich die ganze Zeit ein Brechreiz Gefühl.
Zitieren
Thanks given by: mari , Niko , margret
#17

Tinidazol habe ich auch schon häufiger in Frankreich bestellt. Ebenfalls Pharmacy du Cygne. Rezept per Mail hin, Rechnung bezahlen und man bekommt seine Medikamente.
4er Pack Tinidazol kostet dort 4,40€.
Zitieren
Thanks given by:
#18

Kannst Du bitte noch schreiben wie hoch die Versandkosten sind?

(19.07.2019, 14:04)nt_grizzly schrieb:  Tinidazol habe ich auch schon häufiger in Frankreich bestellt. Ebenfalls Pharmacy du Cygne. Rezept per Mail hin, Rechnung bezahlen und man bekommt seine Medikamente.
4er Pack Tinidazol kostet dort 4,40€.
Zitieren
Thanks given by:
#19

Waren bei mir kostenlos! Habe aber auch einige Packungen (>20) bestellt.
(19.07.2019, 14:55)Zuversichtliche schrieb:  Kannst Du bitte noch schreiben wie hoch die Versandkosten sind?

(19.07.2019, 14:04)nt_grizzly schrieb:  Tinidazol habe ich auch schon häufiger in Frankreich bestellt. Ebenfalls Pharmacy du Cygne. Rezept per Mail hin, Rechnung bezahlen und man bekommt seine Medikamente.
4er Pack Tinidazol kostet dort 4,40€.
Zitieren
Thanks given by: Zuversichtliche
#20

Suche nach Möglichkeiten, Cefotaxim günstiger zu finden.
Einige male habe ich auf die Adresse padborg@apoteket.dk
gemailt. Es hat nicht geklappt.
Hat jemand da schon probiert?..
Wo kann man noch versuchen?..
Bitte um die Tips! Danke!
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste