Antwort schreiben 
Wann Vitamin D ergänzen?
Verfasser Nachricht
Schima59 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 332
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 232
Given 791 thank(s) in 278 post(s)
Beitrag #1
Wann Vitamin D ergänzen?
Ein sehr interessanter Text über Vitamin D und den Zusammenhang mit chronischen Infekten (auch LB) und Autoimmunerkrankungen:

http://biomed24.net/index.php/de/biologi...n-d-irrtum

War ja schon öfter mal Thema, wollte ihn aber nicht an die alten Diskussionen anhängen.

(Oder eher doch?)

LG
Schima

Laotse sagt: " Wenn du es eilig hast, geh' langsam."
12.08.2017 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: johanna cochius , Minos75 , petersilie12 , Waldgeist , Zotti , Die Ratte , claudianeff
Die Ratte Offline
Senior Member
****

Beiträge: 625
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2262
Given 1054 thank(s) in 498 post(s)
Beitrag #2
RE: Wann Vitamin D ergänzen?
Hallo Schima,
davon habe ich auch schon gehört.
Ich werde das nächtemal noch mal beim Immunologen ansprechen.
Ich habe aber auch gelesen, wenn man V-D auffüllt und der Speicher sich füllt, man vom Mangel ausgeht.
L.G.Andrea
13.08.2017 08:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schima59 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 332
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 232
Given 791 thank(s) in 278 post(s)
Beitrag #3
RE: Wann Vitamin D ergänzen?
Hallo Andrea!

Das kommt wohl auch auf die Menge an, die man substituiert.

Mein Immunologe hat mich damals gefragt, ob ich mir im Klaren darüber wäre, was ich mir mit 800 i.E. täglich bei meinen Werte antun würde. War mir im Rheumacentrum so empfoheln worden

Er ging auch davon aus, dass ich damit geradewegs in eine Osteoporose steuern würde.

Aber ich denke, da werden wir noch eine ganze Weile auf verlässliche Infos warten müssen.

Schreib doch mal, was deiner dazu sagt.

LG
Schima

Laotse sagt: " Wenn du es eilig hast, geh' langsam."
13.08.2017 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste