Antwort schreiben 
Borreliose und/oder mitochondriale Dysfunktion?
Verfasser Nachricht
Die Ratte Offline
Senior Member
****

Beiträge: 668
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2599
Given 1183 thank(s) in 541 post(s)
Beitrag #21
RE: Borreliose und/oder mitochondriale Dysfunktion?
Guten Morgen Kara
Die Kasse zahlt ein richtigen Chlamxdien Test auf allen drei Ebenen und dieser ist recht zuverlässig.
Chl.pn+chl.tr+chl. Psitaki.
Wobei der letztere über Papageien übertragen wird.
Denn die können auch solche Beschwerden machen.

L.G.
16.11.2017 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste