Antwort schreiben 
Clarithromycin Infusionen Rezept
Verfasser Nachricht
berta Offline
Member
***

Beiträge: 198
Registriert seit: Aug 2014
Thanks: 331
Given 232 thank(s) in 102 post(s)
Beitrag #11
RE: Clarithromycin Infusionen Rezept
Hallo supergreg,
Carithromycin kann man, wie oben jemand erwähnte, auch oral einnehmen. Es wird auch durchaus so von Spezis verschrieben, u. a. als zweite Wahl, weil Besseres aus anderen Gründen nicht geht.
Ob eine Infusion besser ist? Wer weiß es schon genau?
Ich würde meinen: besser als Tabletten, als gar nicht. Ein Versuch könnte es wert sein... Die Tabletten (z. B. Clarithromycin) sind nicht geschenkt, aber preiswerter.
Viele Grüße
Berta
10.04.2018 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger , johanna cochius
borrärger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.918
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 11479
Given 4084 thank(s) in 1375 post(s)
Beitrag #12
RE: Clarithromycin Infusionen Rezept
Ich musste immer alles selbst bezahlen, bis auf die ersten paar Wochen. Es gibt kaum Ärzte, die sich dem Stress mit den Krankenkasse aussetzen wollen und evtl. Regressfodrungen in Kauf nehmen. Denn das hat es bei vielen Spezies schon gegeben die auf Kasse therapiert haben, regressforderungen in Millionen Höhe. (Ich habe versucht mit der KK zu sprechen, das hat nichts genutzt obwohl ich sogar bei der TK bin, die sonst mehr bezahlt als Andere.)
Die meisten Ärzte wollen sich einfach keinen Ärger einhandeln.

Ich habe viele Medikamente hier in Brixen bestellt. Sie schicken zu wenn man das Rezept einscannt. Kostenvoranschlag gibt es auch. Es wird deutsch am Telefon gesprochen.
http://www.peer.it/

In Polen kann man sich die Medis noch billiger besorgen, muss man aber hinfahren. Tini hab ich allerdings zuletzt dort nicht mehr bekommen, ich weiß nicht wie es jetzt ist. Bei Interesse Apo in der Nähe Frabkfurt/Oder über PN.

Ich würde mich in dem Falle nicht auf Clari als Infusion versteifen, schlließlich muss die Therapie auch machbar sein.
Bei mir hat Azi zu Anfang am besten geholfen, (egal oral oder als Infusion kein Unterschied) überhaupt am besten, schnellsten von allen Ab, aber nicht lange gehalten. Ich hätte gerne Clari und Mino längerfristig kombiniert oder auch nochmal Azi und Mino längerfristig kombiniert mit gepulstem Tini dazu , hab es aber nicht vertragen, wie ich auch vieles andere nicht vertragen habe. Daher sollte man sich alleine an mir auf keien Fall oientieren.

Mino und Tini haben mir längersfristig besser geholfen obwohl es mir unter der Therapie nicht so gut ging wie mit Azi. Bei Azi ging es mir immer sehr schnell besser, das war bei den anderen Ab nicht so, aber sie waren nachhaltiger für mich und es ging langsam deutlich bergauf.
Wenn man länger krank ist, braucht es oft eine längere Kombi.
Aber es kommt immer auch auf die Co. Infektionen an, ich habe nur Borrelien.

Sprich doch nochmal mit dem Arzt über eine Therapie die für Dich durchführbar und bezahlbar ist, vllt entwickelt er Ideen mit oralen Ab.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3

Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2018 14:09 von borrärger.)
10.04.2018 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: johanna cochius
supergreg Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2018
Thanks: 4
Given 2 thank(s) in 2 post(s)
Beitrag #13
RE: Clarithromycin Infusionen Rezept
Vielen Dank für eure Antworten. das macht die Sache für mich einfacher, denn dann werde von den Clarithromycin Infusionen absehen. Ich habe mich nun bei meinem Spezi nach Alternativen erkundigt und ihm die Situation beim Hausarzt erklärt. Das hat er offenbar persönlich genommen und alles versucht, mich nun loszuwerden und abzuwimmeln. Leider auch unter Zuhilfenahme von falschen Behauptungen. Damit kann ich gar nicht gut umgehen. Das ganze war sehr ärgerlich und Ärger kann ich gar nicht brauchen. Daher muss ich mich jetzt notgedrungen woanders umsehen.

danke nochmal für eure Hilfe.
16.04.2018 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste