Antwort schreiben 
Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten
Verfasser Nachricht
Zotti Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.087
Registriert seit: Aug 2015
Thanks: 3485
Given 3622 thank(s) in 879 post(s)
Beitrag #12
RE: Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten
(21.03.2018 12:07)Markus schrieb:  Wenn du es durchgelesen hast, darfst du gerne berichten, was drin steht :-)

Eine inhaltliche Zusammenfassung möchte ich ungerne geben.
Mein Eindruck ist jedoch, dass die zeichnenden Schulmediziner genau das tun, was sie den HP vorwerfen. Nämlich "dogmatisch" in bestimmten Kategorien zu denken und aufgrund von Fehlleistungen einen ganzen Berufsstand diffamieren.
Da müssten sie sich auch um den Ärztestand kümmern, der meiner Erfahrung nach nicht frei von Fehlleistungen ist. Ich habe gerade kürzlich Brief und Siegel darauf bekommen, das nach meiner unverantwortlichen Antibiose sämtliche Borrelien eliminiert seien.
Eine Antwort auf meine Frage, wie die Antibiotika denn in kaum durchblutetes Gewebe kommen um dort zu wirken, und was denn nun der Auslöser für meine, borreliosetypischen Beschwerden sei, blieben mir die Helden leider schuldig.

LG, Zotti

klar rede ich mit mir selbst.
Ich brauche ja eine kompetente Beratung. Icon_winkgrin
21.03.2018 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Extremcouching , urmel57 , leonie tomate , Klaus
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten - Zotti - 21.03.2018 15:57

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste