Antwort schreiben 
Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten
Verfasser Nachricht
mari Offline
Senior Member
****

Beiträge: 691
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 405
Given 368 thank(s) in 221 post(s)
Beitrag #16
RE: Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten
@ euch alle,

die letzten zwei Beiträge gefielen mir beide - auch wenn ich nicht immer an die Dialog-Fähigkeit vor allem der DGN-Jünger glaube. Aus gutem Grund... Dann gilt m. E.: Juristen bemühen oder zum eigenen Anwalt werden...

Ach, hatte ich übrigens erwähnt, dass ich das Berliner Landgericht angeschrieben hatte, ich wolle mich als Betroffene gern zur Verfügung stellen für eine unabhängige Aussage als Betroffene, falls das Gericht das wünsche? Na, kam jedenfalls eine Antwort von dort, die gar nicht unsympathisch klang, von der Gerichtspräsidentin. Inhalt allerdings: Die Parteien im Rechtsstreit seinen "Herren des Prozesses" - und nur ihnen obliege es, Zeugen zu benennen/Beweise anzuführen...

Ob das wohl hinlänglich geschah mit Zeugen, die weder der DBG noch dem BFBD angehörten? Unparteiliche Betroffenen-Berichte hätten einen anderen Ausgang ermöglicht - das ist meine Meinung...

Na, das hätte ich jedenfalls an deren Stelle angestrebt... Sag ich mal.

... Dialektisch geschickter agierte m. E. Frau Jürschik-Busbach zum Beispiel in ihrem Buch - obwohl ich keineswegs die bisherige Arbeit des BFBD und der DBG schmälern will!Shy
21.03.2018 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: maurilos
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten - mari - 21.03.2018 22:53

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste