Antwort schreiben 
Was hat der Rheumatologe bei euch untersucht?
Verfasser Nachricht
mikky Offline
Senior Member
****

Beiträge: 496
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 1032
Given 699 thank(s) in 301 post(s)
Beitrag #11
RE: Was hat der Rheumatologe bei euch untersucht?
Hallo hiiumaa,

(15.11.2018 11:34)hiiumaa schrieb:  aber ich habe
auch die Befürchtung, dass das nur
0815-Untersuchungen bringt.
Damit hast du vermutlich recht. Das sollte dich aber nicht davon abhalten, da mal hinzugehen. Da man eine aktive Borreliose nicht beweisen kann, muß man den umgekehrten Weg gehen: Möglichst viele Ärzte aufsuchen, um Ausschlußdiagnostik zu betreiben. Wenn diese Ärzte dann nichts finden können und alles andere, was in Frage kommen könnte, ausgeschlossen wurde, dann bleibt eben nur noch die Borreliose als mögliche Ursache übrig.

Wer Links zu den 4 mir bekannten Spezis haben möchte, kann mich per Email anschreiben, nicht mehr per PN.

Meine Geschichte:
https://documentcloud.adobe.com/link/tra...21bc996a12
17.11.2018 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste