Antwort schreiben 
schneller krankheitsverlauf
Verfasser Nachricht
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #21
RE: schneller krankheitsverlauf
Danke für dein bemühen. Im oktober17 hatte ich einen grippalen infekt. Daraufhin immer wieder mal leichte sehstörungen kribbeln...ging alles wieder weg. Im februar18 ging ich ins kh weil ich keinen harndrang mehr spürte und erzählte auch von dem kribbeln und sehstörungen. Und alles weitere kennt ihr ja schon....cortison hochdosis über 3 tage dann mit doxy heimgeschickt. Seitdem hab ich die kopfsachen schlafprobleme und die missempfindungen von harnblase und füsse hat sich über den ganzen körper ausgebreitet. Mir geht es aktuell etwas besser vom kopf her aber alles andere unverändert. Bin jetzt 10.woche azi mino... Es ist zumIcon_eazy_kotz_graete
19.07.2018 12:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.706
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6223 thank(s) in 2592 post(s)
Beitrag #22
RE: schneller krankheitsverlauf
(19.07.2018 12:59)derhorror2 schrieb:  Im oktober17 hatte ich einen grippalen infekt. Daraufhin immer wieder mal leichte sehstörungen kribbeln...ging alles wieder weg.
War das mit Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder nur Fieber, Krankheitsgefühl, etc.?

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.07.2018 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #23
RE: schneller krankheitsverlauf
Nur halsweh schnupfen krankheitsgefühl.
19.07.2018 13:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.706
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6223 thank(s) in 2592 post(s)
Beitrag #24
RE: schneller krankheitsverlauf
(19.07.2018 13:02)derhorror2 schrieb:  Nur halsweh schnupfen krankheitsgefühl.
Wenn deine Beschwerden damit angefangen haben, dann muss man evtl. auch nach Viren schauen. Hast du einen Hausarzt der ordentlich was untersuchen würde, wenn man ihm sagt, was er untersuchen soll?

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.07.2018 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #25
RE: schneller krankheitsverlauf
Die jahre davor hat ich immer zyklusbedingt kopfschmerzen nacken kieferschmerzen. Aber alles erträglich und ging nach 2 tagen wieder weg. Ausserdem hab ich immer einen seltsamen hautausschlag nach duschen und wenn ich nervös bin am dekoltee . Spezi sagt das waren alles vorboten meiner krankheit:confusedConfused
19.07.2018 13:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #26
RE: schneller krankheitsverlauf
Wegen hausarzt . Ja glaub das krieg ich hin wegen tests
19.07.2018 13:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.706
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6223 thank(s) in 2592 post(s)
Beitrag #27
RE: schneller krankheitsverlauf
(19.07.2018 13:05)derhorror2 schrieb:  Spezi sagt das waren alles vorboten meiner krankheit:confusedConfused
Mag sein, aber wenn AB nicht helfen, dann muss man auch andere Ursachen in Betracht ziehen. z.B. die genannten Vitamine abklären.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.07.2018 13:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #28
RE: schneller krankheitsverlauf
Vielleicht helfen ja ab. Aber vielleicht erst in ein paar woche, monaten...ach was weiss ich. Die blutwerte aus dem speziallabor sind auch eigenartig von sehr hohen ltt auf 0 bzw. Grenzwertig. Aber die sind alle während antiniose gemacht worden....aber mein spezi siehts als erfolg
19.07.2018 13:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.706
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6223 thank(s) in 2592 post(s)
Beitrag #29
RE: schneller krankheitsverlauf
Du kannst die Antibiose ja fortführen, ich würde trotzdem andere Sachen parallel abklären.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.07.2018 13:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied 1
Unregistered

 
Thanks:
Given thank(s) in post(s)
Beitrag #30
RE: schneller krankheitsverlauf
Danke markus. B12 test hab ich schon im urin bestimmen lassen. Der passt. B6 ist erhöht. Spezi meint ist noch im toleranzbereich. Nems nehm ich beifuss, probiotika, omega 3, Q10, algen , lymecocktail von klinghardt,vitaminc d3 b12 und am abend zeolith aja und heilpilze
19.07.2018 13:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste