Antwort schreiben 
Herxheimer-Reaktionen: Welcher Erreger?!
Verfasser Nachricht
savant Offline
Banned

Beiträge: 218
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 101
Given 68 thank(s) in 53 post(s)
Beitrag #41
RE: Herxheimer-Reaktionen: Welcher Erreger?!
Bin jetzt bei 200mg Minocyclin am Tag. Vom LTT halt ich persönlich nichts.
25.11.2018 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Filenada Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.648
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 14340
Given 10427 thank(s) in 3258 post(s)
Beitrag #42
RE: Herxheimer-Reaktionen: Welcher Erreger?!
Ich war hier noch eine Antwort schuldig...

(22.11.2018 18:16)Filenada schrieb:  * WENN er die Tests für nötig hält, also auf dem Laborzettel ankreuzt. Natürlich nur für Tests, die von der Kasse "anerkannt" sind. Der LTT Borrelien gehört z. B. seit paar Jahren nicht mehr dazu. (Andere LTT schon; aber ich hab jetzt meine Aufzeichnungen vom entsprechenden Vortrag eines Laborchefs nicht parat.)

(22.11.2018 19:06)Filenada schrieb:  @ Markus: Will hier nichts Falsches schreiben. Wenn ich demnächst mehr Zeit hab, such ich mal meine Aufzeichnungen von dem Vortrag des Dr. v. B. raus und melde mich hier konkreter.

Hab jetzt meine Aufzeichnung endlich mal rausgekramt.
Auf o. g. Vortrag (Mai 2015) wurde vom Laborchef gesagt:
- LTT bei Allergien werden z. T. von der GKV bezahlt
- LTT bei Erregern ausgeschlossen
- LTT bei Medikamentenverträglichkeiten werden bezahlt

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
19.04.2019 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste