Anfängerfehler
#1

Bin heute morgen mit einem Taubheitsgefühl und Nadelstichen im kleinen Finger und Ringfinger aufgewacht. Als es nach diversen Hampelein und einer halben Stunde Wartezeit nicht besser wurde, bin ich ganz entspannt ins Krankenhaus gefahren (man weiß ja nie). Ich habe dort auch noch von meinen anderen Symptomen berichtet und was soll ich sagen? Ich wurde weggeschickt. Der Arzt hat 100x das Wort akut gebraucht, empfiehlt gleichzeitig aber auch eine Abklärung beim Neurologen, da es eher chronisch ist. Die Befunde vom SSEP usw lagen auch vor.

Ich habe das dann heute "borrärger" bei meiner Borreliose-SHG in Spandau erzählt und die meinte mir, dass sie das auch ständig hat und ihr Hände manchmal auch eiskalt werden, obwohl sie gut durchblutet sind.

Ich durfte dann noch mit dem Assistenzarzt diskutieren, weil er in den Arztbrief "Lichtblitze" rein geschrieben hat und ich ihm dann erklären durfte, dass es Rauschen (a.k.a Visual Snow) sei. Er meinte, dass ich aber keine Sehnerventzündung hätte und dann sagte ich ihm, dass das richtig sei und es ein Hypermetabolismus im Gehirn ist. Dann hat sich die Dame am Empfang eingemischt und gesagt ob ich Arzt sei... immer die selbe Scheiße!

Die Missempfindungen sind dann nach 3-4 Std. so plötzlich verschwunden wie sie da waren. Ich habe bei der Blutabnahme auch freundlich darum gebeten, dass man sich gesondert die Monozyten anguckt, was man natürlich nicht gemacht hat. Man hat sich "nur" die Oberkategorie also die Leukozyten bzw. weißen Blutkörperchen angeguckt und die waren normal. Waren sie auch in den vorherigen Blutbildern, aber die Monozyten sind regelmäßig zu hoch.

Aber ein Gutes hat mein kurzer Ausflug dahin: Mein CK (Muskelenzym) ist normal, was bedeutet, dass meine Zuckungen eher vom Nervensystem kommen.

Und die Moral von der Geschicht': Der Arzt, der hilft dir nicht.

Befunde anbei. Das Blutbild ist vom 25.10.18

Im Endeffekt könnte meine Symptome durch ein Ulnarisrinnen-Syndrom erklärt werden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren
Thanks given by:
#2

Hallo savant,
ich habe Deinen Thread in die Rubrik "Allgemeine medizinische Fragen" verschoben,
da er dort besser hinpasst.
Gruß Moderator
Zitieren
Thanks given by: savant
#3

Worin soll jetzt dein Anfängerfehler bestanden haben?
Zitieren
Thanks given by:
#4

Zu Glauben, dass mir ein Arzt helfen würde.
Zitieren
Thanks given by:
#5

Kleines Update: PD. Dr. med. W. Berghoff listet das Ulinaris-Syndrom als Symptom der chronischen Neuroborrleiose nebst Karpaltunnel auf: https://www.praxis-berghoff.de/lehrbuch-...itel-12-1/
Zitieren
Thanks given by:
#6

gelöscht.
Sorry, Fehler meinerseits. Hab verwechselt mit Hopf-Seidel.
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste