Chronisches Erschöpfungssyndrom durch Borrelia burgdorferi – Realität oder Mythos?
#2

Hallo,

also ich war mal an der Uniklinik in Erlagen, da gabs damals so ne Ambulanz mit Termin und
Sprechstunde.
Ist aber bestimmt knapp 20 Jahre her.

Die haben sich mit Borreliose dort befasst und auch untersucht.

Namentlich konnteste dir da aber keinen Arzt aussuchen.


Vielleicht könnte man über die was rausfinden.

[/font]Gruß AuchDa
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste