Antwort schreiben 
Mein Therapieplan gegen Borreliose
Verfasser Nachricht
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.692
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6230 thank(s) in 2596 post(s)
Beitrag #81
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
(30.11.2019 17:26)Zuversichtliche schrieb:  darf ich um Eure Meinung zu meinen Nierenwerten bitten?
Wahrscheinlich ist da alles ok, zur Sicherheit kannst du noch Cystatin C nachfordern. Kreatinin ist kein sonderlich guter Marker (halt billig).

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
30.11.2019 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zuversichtliche
Zuversichtliche Offline
Senior Member
****

Beiträge: 344
Registriert seit: Sep 2018
Thanks: 219
Given 319 thank(s) in 150 post(s)
Beitrag #82
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
Danke, Markus.
Nachfordern kann ich leider nichts mehr, da ich immer im Voraus zahlen muss und jetzt wieder in meiner Wahlheimat bin, weit weg vom Labor.
Der GRF ist doch genauer als Kreatinin, oder?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2019 18:00 von Zuversichtliche.)
30.11.2019 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.692
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1091
Given 6230 thank(s) in 2596 post(s)
Beitrag #83
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
(30.11.2019 18:00)Zuversichtliche schrieb:  Der GRF ist doch genauer als Kreatinin, oder?
Es ist nur ein Rechenwert basierend auf Kreatinin und je nachdem anderen Daten wie Geschlecht, Gewicht, etc. Wirklich genauer als Kreatinin ist das dann m.E. auch nicht.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2019 18:15 von Markus.)
30.11.2019 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Filenada Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.977
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 14906
Given 10920 thank(s) in 3421 post(s)
Beitrag #84
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
(30.11.2019 17:26)Zuversichtliche schrieb:  GFR ist erniedrigt (64 bzw. 58) [...]Was würdet Ihr jetzt tun?

Ich würde die GFR noch mal mit meinen Werten bestimmen lassen und nicht mit dem laborüblichen Dummy-Wert 1,73 m².
Hier meine Erfahrungen dazu.

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
30.11.2019 19:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zuversichtliche
Zuversichtliche Offline
Senior Member
****

Beiträge: 344
Registriert seit: Sep 2018
Thanks: 219
Given 319 thank(s) in 150 post(s)
Beitrag #85
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
(30.11.2019 19:01)Filenada schrieb:  Ich würde die GFR noch mal mit meinen Werten bestimmen lassen und nicht mit dem laborüblichen Dummy-Wert 1,73 m².

Hallo Filenada

Dein Querverweis finde ich gut! Danke.

Auch wenn nur Dummy-Werte verwendet werden: wenn der Wert immer weiter nach unten geht, ist es doch egal wie der Dummy-Wert ist, oder?
Ich denke vor allem, weil der Kreatinin-Wert (der losgelöst von "eigenen" Werten ermittelt wird, auch noch die Tendenz nach oben hat, oder?
30.11.2019 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Filenada Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.977
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 14906
Given 10920 thank(s) in 3421 post(s)
Beitrag #86
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
Wieviel trinkst Du pro Tag? (Kaffee + Schwarzer/Grüner Tee zählt nicht.)

Deine Fragen kann ich Dir ansonsten leider nicht (mehr) beantworten, weil das zuuu lange her ist, daß ich mich mit dieser Materie intensiv beschäftigt hab. Tut mir leid. Undecided

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
30.11.2019 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zuversichtliche
Zuversichtliche Offline
Senior Member
****

Beiträge: 344
Registriert seit: Sep 2018
Thanks: 219
Given 319 thank(s) in 150 post(s)
Beitrag #87
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
.....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.2019 00:40 von Zuversichtliche.)
01.12.2019 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boembel Offline
Senior Member
****

Beiträge: 385
Registriert seit: Jan 2017
Thanks: 449
Given 438 thank(s) in 207 post(s)
Beitrag #88
RE: Mein Therapieplan gegen Borreliose
Ein Urologe kann Dich beraten, wenn es um die Nierenwerte geht. Ich bin aus dem gleichen Grund wegen niedrigem GFR zum Uro gegangen. Er hat sich die Blutwerte angeguckt, Nieren-Ultraschall gemacht und alles i.O. Hauptempfehlung war, wenn man viele Medis einnimmt, viel viel zu trinken über 2 Liter, was ich sowieso mache. Das verdünnt dann die Medikamentenbrühe.
02.12.2019 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zuversichtliche
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste