Antwort schreiben 
(PLZ 04668) Borreliose Selbsthilfegruppe Grimma
Verfasser Nachricht
PC-Maus2 Offline
Member
***

Beiträge: 90
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 18
Given 319 thank(s) in 75 post(s)
Beitrag #1
(PLZ 04668) Borreliose Selbsthilfegruppe Grimma
Icon_charly_megaphon
Am 26. März 2019 wurde die Grimmaer Selbsthilfegruppe zum Thema "Borreliose u. a. zeckenübertragene Infektionen" gegründet.

Icon_charly_willkommen

Für den weiteren Aufbau unserer neuen Selbsthilfegruppe suchen wir Betroffene und Angehörige, die:
• Erfahrungen austauschen,
• sich bei Fachvorträgen informieren,
• soziale Kontakte knüpfen möchten und
• lebenspraktische Hilfe bei der Alltagsbewältigung suchen.

Wir treffen uns einmal im Monat in der KISS, Nicolaiplatz 5 (ehemalige Feuerwehr).
Unsere Treffen finden immer am 2. Mittwoch des Monates statt.
Ab 19.00 Uhr sind weitere Interessierte, Betroffene bzw. Angehörige zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich eingeladen.

Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

oder unter
Diakonie Leipziger Land
Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)
Corinna Franke
Nicolaiplatz 5,
04668 Grimma
Tel. 03437 701622
E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de
Sprechzeit:
Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr
Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung


[Bild: handzettel_neugrndungyoky4.jpg]

Unsere nächsten Treffen finden statt:
10. April 2019
08. Mai 2019
12. Juni 2019
07.04.2019 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , USch4 , Filenada
PC-Maus2 Offline
Member
***

Beiträge: 90
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 18
Given 319 thank(s) in 75 post(s)
Beitrag #2
RE: (PLZ 04668) Borreliose Selbsthilfegruppe Grimma
Vorabinfo:
11. Mai "Selbsthilfe bewegt" / Leipziger Selbsthilfetag

Flyer mit Lageplan und weiteren Infos-klick hier auf den Text
   

Zitat:"Selbsthilfe bewegt!" findet in diesem Jahr statt
im Rahmen von #MissionInklusion - Die Zukunft beginnt mit dir -
Aktions-Woche zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
vom 3. bis 11. Mai 2019, http://www.gemeinsam-packen-wir-das.de

Es gibt ein buntes Programm siehe obiger Flyer:
Zitat:Erstmals dabei ist in diesem Jahr der Infobus "Herzenssache Lebenszeit". Hier geht es um die Themen Diabetes, Herz, Schlaganfall und Niere.

Zitat: Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS):
Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Selbsthilfegruppen und das Gesundheitsamt engagieren sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Samstag, 11. Mai 2019 macht der signalrote Infobus Station auf dem Sportcampus Jahnallee 59 (ehemalige DHfK).

Geben Sie gern die Information weiter!

Folgende Angebote sind am Infobus:
Selbsthilfegruppen/Selbsthilfeangebote zu den Themen Hirnschäden, Schlaganfall, Niere, Dialyse, Aphasie, Diabetes, Herz/Defibrillator
Informationsangebote zu Sozialleistungen, Schluckbeschwerden, Physiotherapie, Ernährung
Schlaganfall-Risikotest, Blutdruckmessung

- Sozialleistungen (Krankengeld/Rente und anderes)
- Naturheilkunde nach Schlaganfall
- Schluckbeschwerden nach Schlaganfall, Hintergründe und Möglichkeiten der Behandlung
- Physiotherapie nach Schlaganfall
- Ernährungsberatung
- Aphasietherapie nach Schlaganfall

Spezielle Bewegungsangebote:
Herzsport, Diabetessport, Gehirnjogging und Parcourstraining für Schlaganfallpatienten, Fit im Sitzen für Schlaganfallpatienten

Wer Informationen zur Lyme-Borreliose sucht. Wir werden am Selbsthilfetag auch dabei sein.
Näheres folgt in Kürze Icon_winken3
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2019 22:08 von PC-Maus2.)
15.04.2019 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: USch4 , Filenada , Zotti , ticks for free
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste