Antwort schreiben 
Wann wird sich etwas für uns ändern?
Verfasser Nachricht
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.020
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4224
Given 5275 thank(s) in 1370 post(s)
Beitrag #11
RE: Wann wird sich etwas für uns ändern?
Ist der Beitrag noch aktuell?
Wink
Keine Meinungen mehr?

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
Gestern 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mari Offline
Member
***

Beiträge: 139
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 92
Given 127 thank(s) in 66 post(s)
Beitrag #12
RE: Wann wird sich etwas für uns ändern?
Hi FreeNine,

weitere Meinungen sind (mir?) willkommen - denn vielleicht finden sich so auch weitere Betroffene, denen es reicht: bzgl. dessen, was man uns antut mit den Leidlinien.

... Und vielleicht ließe sich dann auch nochmals etwas wie eine in den Medien vertretene Aktion (offener Brief an Politiker usw.) ins Leben rufen. Mir scheint z. B. absurd, dass

- alle Tests, die hohe Beweiskraft haben (Dunkelfeld, LTT, Gelenkspunktion, Hautbiopsie) verwehrt bzw. nicht gezahlt und anerkannt werden,

- gerade die LP mit wenig Beweiskraft genutzt wird, um an unserem "Problem vorbei" zu beweisen,

- unsere Erkrankung deshalb allzu oft mit psychischen/psychiatrischen Codierungen "verkleidet" wird,

- geeignete Forschung offenkundig von gewissen Kreisen unterdrückt wird,

- demnach auch geeignete Behandlungen kaum oder gar nicht für uns zugänglich sind,

- die Zahl der unerkannt Erkrankten wahrscheinlich extrem hoch ist,

- die angeblich "seltenen Fälle", die jedoch immerhin für möglich gehalten werden, im "stillen Kämmerlein" der Praxen "umdeklariert" werden,

- das Sozialversicherungssystem deshalb für uns nichts tut, doch andee Beteiligte es genau dadurch regelrecht "aussaugen" dürfen.

Und so weiter... - Wer profitiert? Wer??? Auch das muss wieder und wieder benannt werden - doch nicht von Einzelnen, sondern von Betroffenen gemeinsam.
Heute 06:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: micci, Waldgeist, 1 Gast/Gäste