Die Lügen, die vom IDSA verbreitet werden:
#1

Die IDSA beeinflusst die Meinungen von Ärzten weltweit.
Man sollte darauf reagieren.

https://www.nytimes.com/2019/06/27/well/...5lwqMw8Eag

https://www.deepl.com/translator?fbclid=...tVLYy5Cz4c
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist
#2

Ich komme nicht an den ganzen Artikel ran, was ich aber sehe sind schon
"Comments 352" (Kommentare)

Nachtrag: Unser Klaus
https://www.welt.de/print/die_welt/hambu...macht.html
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist
#3

(29.06.2019, 07:54)Klaus schrieb:  Die IDSA beeinflusst die Meinungen von Ärzten weltweit.
Man sollte darauf reagieren.
Wie soll man darauf reagieren?

An deinem Beispiel sieht man, dass es eben auch die Medien braucht, die das Narrativ der IDSA bestenfalls unkritisch, eher aber kampagnenartig weiterverbreiten.
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist
#4

Ja, ja. Gottseidank ist Dr. Shapiro jetzt neu in den Lyme Disease Vorstand gewählt worden.
Den Bock zum Gärtner machen, und Publicity-Trächtig Ausnahmen zur Regel deklarieren.
Mir ist heute wieder von einer Professorin gesagt worden, dass man diese Einstellung eben halt einfach mal zu akzeptieren hätte. Punkt.
Ich wünsche all diesen Leugnern einfach das gleiche Schicksal. Punkt
Die Kommentare sind allerdings sehr gut und auf unserer Seite!

Imagine a world where people with Lyme disease are diagnosed and treated correctly and go back to living their lives!
Chronic Lyme disease is real, it’s painful, scary and no one
can tell you if you’ll get better, die or somewhere in between.

Ärzte Strategie bei Borreliose:
„Delay, deny and hope you die“
Zitieren
Thanks given by: Klaus


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste