Kommentare - Sebastian Rauer: Fokus Neuroborreliose
#11

(24.08.2019, 19:11)Towanda schrieb:  ...Und mir ist es egal ob Rauer das liest. Aber andere Unwissende sollen aufgeklärt werden, dass diese Thesen nicht unumstritten sind, und dass es persönlich Betroffene gibt, die andere Erfahrungen am eigenen Leib machen.
Danke, dass du dich angemeldet hast. Bitte versuche erst einmal bei einem anderen Video zu kommentieren. Dieses hier von der Hertie Stiftung wird m.M. nach neuerdings befiltert.
Mir ist es auch nicht wichtig, dass Hr.Rauer das liest, sonderen die vielen Menschen, die Youtube als Informationsquelle nutzen. Und das sind viel viel mehr als die, die im Borreliose Forum lesen (ich kenne viele die Youtube dafür nutzen, eben nicht nur Erkrankte)... Bei Youtube einfach "Borreliose" eingeben und schon purzeln solche Videos. Ich kommentiere deshalb gern manchmal unter den Videos, wenn ich mit dem publizierten nicht konform gehe oder auch wenn die Beiträge gut sind. Wie gesagt, insbesondere bei denen vom öffentlich rechlichen (weil die breiteren Zuspruch finden) wie z.B. dem bayerischen Rundfunk Borreliose: Mediziner warnen vor umstrittenen Antibiotika-Therapien | Kontrovers oder auch NDR Borreliose: Infektion durch Zecken erkennen | Visite | NDR. Hier z.B. funktioniert die Kommentarfunktion einwandfrei, bei dem vom Hr.Rauer aber nicht...
Zitieren
Thanks given by:
#12

(24.08.2019, 19:14)Markus schrieb:  Dieser Beitrag steht jedenfalls da und ist ja auch kritisch:
Zitat:In vitro Suszeptibilität von Borrelia burgdorferi Isolaten gegen drei Antibiotika, die üblicherweise zur Behandlung der Pferdeborreliose eingesetzt werden...
Ich weiss, deshalb verstehe ich es ja nicht, dass meine Kommentierung wieder gelöscht wird. Die war auf gleichem Niveau sachlich, höfflich, aber mahnend und auf Defizite im Vortrag hinweisend...
Zitieren
Thanks given by: biblio
#13

(24.08.2019, 19:17)Markus schrieb:  Bei mir funktioniert es jedenfalls so mit dem Anmelden.
Könntest du mal ein Testkommentar unter das Rauervideo setzen bitte? Vielen Dank.

P.S. Mir ist nicht klar, ob ich inhaltlich befiltert werde oder ob man generell dort nicht mehr posten kann (weil ja auch kritische Beiträge dort noch stehen und die Kommentarfunktion anscheinend (oder scheinheilig?) noch freigehalten ist... erst erscheint mein Kommentar auch, aber nach einigen Stunden ist er dann wieder weg...).
Zitieren
Thanks given by:
#14

(24.08.2019, 20:34)Lyme Detective schrieb:  Hier z.B. funktioniert die Kommentarfunktion einwandfrei, bei dem vom Hr.Rauer aber nicht...
War dein Beitrag mal sichtbar und wurde dann gelöscht? Oder war der noch gar nicht freigeschalten? Ich glaube, manche Beiträge erscheinen erst, nachdem sie freigeschalten wurden.
Zitieren
Thanks given by:
#15

(24.08.2019, 20:52)Markus schrieb:  
(24.08.2019, 20:34)Lyme Detective schrieb:  Hier z.B. funktioniert die Kommentarfunktion einwandfrei, bei dem vom Hr.Rauer aber nicht...
War dein Beitrag mal sichtbar und wurde dann gelöscht? Oder war der noch gar nicht freigeschalten? Ich glaube, manche Beiträge erscheinen erst, nachdem sie freigeschalten wurden.
Er war schon sichtbar und auch in der eigenen Postinghistorie eingetragen. Jeweils nach einem knappen Tag immer wieder weg (auch in der Historie)... (2 Versuche hab ich gestartet). Wie gesagt, bei den anderen Videos klappt es problemlos... (keine Ahnung was da los ist...hab es auch von 2 unterschiedlichen Endgeräten getestet...das Bild ist für mich nicht logisch (der der publiziert könnte ja die Kommentarfunktion auch abschalten, so wie es die DGN bei den Rauer-Videos macht: Neuroborreliose erkennen und sicher behandeln - da ist klar das die DGN unsere Kommentierung nicht haben will! Bei der Hertie Stiftung war ich bisher anderer Meinung...))
Zitieren
Thanks given by:
#16

Kommentierung funktioniert jetzt dubioserweise wieder ... also wer mag Icon_unknownauthor_zwinker
Zitieren
Thanks given by: mari
#17

Sch...ade, dass ich hier kein besseres Internet habe. Ich würde mich freiwillig verpflichten, solche Beiträge je auf Widersprüchlichkeiten zwischen Theorie und Praxis zu zerlegen...
Zitieren
Thanks given by: Lyme Detective
#18

(31.08.2019, 06:57)mari schrieb:  Sch...ade, dass ich hier kein besseres Internet habe. Ich würde mich freiwillig verpflichten, solche Beiträge je auf Widersprüchlichkeiten zwischen Theorie und Praxis zu zerlegen...
Das wäre sicher hilfreich. Vielleicht kommst du ja bald dazu (ich geb mir da schon Mühe...). Danke schon jetzt dafür
Zitieren
Thanks given by: biblio , mari
#19

*grinst* Kann sein, dass wir hier in ein, zwei Jahren an Glasfaser angeschlossen werden. Monatskosten bei dem Anbieter vor Ort für mich jedoch unerschwinglich - weil ich ja nur eine Krankheit habe, die nicht so schlimm ist und mit Doxicyclin behandelt wurde, also bestimmt ausgeheilt ist... Nur gesund werde ich irgendwie doch nicht, und Beruf somit vorbei... Ohne Beruf aber: Existenzminimum.

Teufelskreis, aus dem es kein Ausbrechen gibt? Mal sehen! Denn wie ihr wisst, versuche ich es eben mit anderen "Mittelchen".
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste