Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


neuer? Babesientest?
#3

(25.09.2019, 16:24)Towanda schrieb:  Wie die Nachweisegrenze ist weiss ich aber nicht.
Das wäre interessant zu wissen. Ein Freund von mir hat bei Synlab mit einem telefoniert, der für die Babesienanalytik zuständig ist. Der meinte wohl, dass im chronischen Stadium die Erregerdichte so gering ist, dass die PCR nicht anspringt. Andererseits müsste das Teil von Roche ja gerade bei so subtil Infizierten anspringen, wenn man es als Screening an gesunden Blutspendern verwenden will.
Zitieren
Thanks given by: borrärger , Niko


Nachrichten in diesem Thema
neuer? Babesientest? - von nt_grizzly - 25.09.2019, 07:20
RE: neuer? Babesientest? - von Towanda - 25.09.2019, 16:24
RE: neuer? Babesientest? - von Markus - 25.09.2019, 18:11
RE: neuer? Babesientest? - von nt_grizzly - 25.09.2019, 20:24
RE: neuer? Babesientest? - von Towanda - 25.09.2019, 22:06
RE: neuer? Babesientest? - von Ursula - 28.09.2019, 11:17
RE: neuer? Babesientest? - von Andrea1 - 15.10.2019, 19:01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste