Antwort schreiben 
Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
Verfasser Nachricht
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.690
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1087
Given 6202 thank(s) in 2586 post(s)
Beitrag #1
Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
Mal hier in der Quatschecke, weil es mit Borreliose nichts zu tun hat.

Gemäß einer aktuellen Studie ist u.a. Chloroquin (= Quensyl) in vitro gegen den Corona-Virus 2019-nCoV effektiv. Das wird ja auch bei der Borreliose eingesetzt und haben einige sicher zu Hause. Ich wollte die Info einfach mal mitteilen und hoffe zwar nicht, dass wir das brauchen werden.

https://www.nature.com/articles/s41422-020-0282-0 schrieb:Chloroquin, ein weitverbreitetes Medikament gegen Malaria- und Autoimmunerkrankungen, wurde kürzlich als potentielles antivirales Breitspektrum-Medikament gemeldet.8,9 Chloroquin ist bekannt dafür, dass es die Virusinfektion blockiert, indem es den endosomalen pH-Wert, der für die Virus-/Zellfusion erforderlich ist, erhöht und die Glykosylierung der zellulären Rezeptoren von SARS-CoV beeinträchtigt.10 Unser Time-of-Addition-Assay zeigte, dass Chloroquin sowohl beim Eintritt als auch in den Post-Eingangsstadien der 2019-nCoV-Infektion in Vero E6-Zellen funktionierte (Abb. 1c, d). Neben seiner antiviralen Aktivität hat Chloroquin eine immunmodulierende Wirkung, die seine antivirale Wirkung in vivo synergistisch verstärken könnte. Chloroquin ist nach oraler Verabreichung im gesamten Körper, einschließlich der Lunge, weit verbreitet. Der EC90-Wert von Chloroquin gegen das 2019-nCoV in Vero E6-Zellen betrug 6,90 μM, was klinisch erreichbar ist, wie im Plasma von Patienten mit rheumatoider Arthritis, die 500 mg verabreicht bekamen, nachgewiesen wurde.11 Chloroquin ist ein billiges und sicheres Medikament, das seit mehr als 70 Jahren verwendet wird und daher potenziell klinisch gegen das 2019-nCoV anwendbar ist.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
10.02.2020 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , Ixodes , Boembel , judy , borrärger , Niko
Boembel Offline
Senior Member
****

Beiträge: 384
Registriert seit: Jan 2017
Thanks: 444
Given 438 thank(s) in 207 post(s)
Beitrag #2
RE: Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
...und für die, welche gerade kein Chloroquin zuhause haben, könnten vielleicht hierauf zurückgreifen, wenn sie es z.B. vom Buhner Protokoll übrig haben oder noch verwenden:

Houttuynia cordata bei SARS:
https://www.sciencedirect.com/science/ar...4108001529


LG, Boembel
10.02.2020 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: judy , borrärger
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.690
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1087
Given 6202 thank(s) in 2586 post(s)
Beitrag #3
RE: Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
(10.02.2020 19:24)Boembel schrieb:  wenn sie es z.B. vom Buhner Protokoll übrig haben oder noch verwenden:
Ich hatte auch schon überlegt einen Thread zur Behandlung von Influenza nach Buhner aufzumachen. Gibt es da ein allgemeines Interesse? Die Sache mit dem Coronavirus halte ich für deutlich bedenklicher als es in der deutschen Presse dargestellt wird. Es haben sich mittlerweile verschiedene Experten zu Wort gemeldet, wonach eine Pandemie vermutlich nicht mehr abzuwenden ist. So z.B. der Harvard Professor Lipsitch im Wallstreet Journal:

https://www.wsj.com/articles/how-many-pe...1581676200 schrieb:Es ist wahrscheinlich, dass wir eine globale Pandemie erleben werden... Wenn es zu einer Pandemie kommt, werden wahrscheinlich 40% bis 70% der Menschen weltweit im kommenden Jahr infiziert werden.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
14.02.2020 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: judy , Boembel
Boembel Offline
Senior Member
****

Beiträge: 384
Registriert seit: Jan 2017
Thanks: 444
Given 438 thank(s) in 207 post(s)
Beitrag #4
RE: Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
(14.02.2020 18:07)Markus schrieb:  Ich hatte auch schon überlegt einen Thread zur Behandlung von Influenza nach Buhner aufzumachen. Gibt es da ein allgemeines Interesse?
Hallo Markus,
ja, gerne, ich hätte Interesse! Wenn den Berichten zufolge die Medikamenteproduktion in China problematisch werden könnte und unsere Lagerreserven hier in DE (und anderswo) aufgebraucht sind, werden sich ggf. viele Menschen den alternativen Kräutern zuwenden.

Sh. auch diesen Artikel hier in der NYT, zwar aus dem Jahr 2003 aber jetzt wieder aktuell wie nie zuvor:
https://www.nytimes.com/2003/04/04/nyreg...Position=1
Die Leute haben sich damals wegen SARS mit Isatis eingedeckt, welches bei Lungenerkrankungen helfen soll.

LG, Boembel
14.02.2020 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.690
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1087
Given 6202 thank(s) in 2586 post(s)
Beitrag #5
RE: Nature: Chloroquin in vitro effektiv gegen Corona-Virus
Hier habe ich eine Thread zum Buhner-Infuenzaprotokoll gemacht: https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...?tid=13598

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
14.02.2020 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste