Symptome, die nicht zugeordnet werden können
#1

Hallo, 

Einen Beitrag habe ich hier schon geschrieben und jetzt mein erster Eigener. 
Ich habe seit Jahren Beschwerden auf der rechten Körperhälfte. Wirklich vom Scheitel bis zur Zehenspitze. 
Mal schmerzt die ganze Körperhälfte, mal brennt sie, mal kribbelt sie. Eine zeitlang hat es auf  der rechten kopfhälfte immer ziemlich stark geschmerzt, wie eine Art Reißen. 
Das allerschlimmste ist aber in letzter Zeit, dass es sich in meiner rechten Kopfhälfte so anfühlt, als würde sich dort ein Krampf bilden. Dann wird mir wahnsinnig schwindelig, was lange anhält. 
Nach diesem "Krampf" kribbelt der Kopf erbärmlich.
Jede weitere Kopfbewegung löst weiteren Schwindel aus. 
Natürlich wurde ein MRT von Kopf und HWS gemacht und auch ein EEG geschrieben, die unauffällig waren. Eine Lumbalpunktion (MS sollte ausgeschlossen werden) wurde auch gemacht und blieb ohne Befund.
Zuerst hatte ich Angst vor Dutchblutungsstörungen im Kopf. Die würden aber auf der anderen Körperhälfte liegen. 
Bei mir ist alles nur auf der rechten Seite, Kopf, Arm, Bein. 
Übel ist mir dabei auch immer und mittlerweile ist es fast durchgängig. 
Ich bin echt am Verzweifeln.
Ist Sowas einseitiges, heftiges durch Borreliose möglich? Hat das noch jemand?
Wenn ja, was habt ihr dagegen gemacht? Wie lange wart ihr arbeitsunfähig oder konntet ihr die ganze Zeit zur Arbeit?
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Zitieren
Thanks given by:
#2

Hallo Traumtänzer,

der Brennschmerz in der rechten Seite des Körpers kenne ich leider nur zu gut und die pure Verzweiflung kann ich Dir nachfühlen. Er begann bei mir Monate nach meinem letzten Zeckenbiss und ich konnte ihn nicht zuordnen. Es verging viel Zeit, bis ich dann die Diagnose einer Borrelieninfektion bekam. Der scharfe Brennschmerz reicht über das rechte Auge, rechter Kiefer, rechte Schulter, rechter Arm, rechter Ischias &Kreuzbein, rechten Po, rechte Hüfte, rechtes Bein, rechtes Knie in das rechte Sprunggelenk, was permanent geschwollen ist und schmerzt. Trotz Antibiose habe ich heute immer noch diesen Brennschmerz. Übelkeit begleitet mich ebenfalls jeden Tag. Den Schwindel merke ich nicht als diesen, nur dass ich dauernd an Türrahmen,Tischen etc. anrempele und dadurch viele blaue Flecken habe.

Laut Dr. Hopf-Seidel "Krank nach Zeckenstich" handelt es sich um das Bannwarth-Syndrom, was in Rahm von Borreliose auftreten kann.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bannwarth-Syndrom

Krankgeschrieben war ich nach der Infektion für ca. 6 Monate inklusive Schmerztherapie. Danach durfte ich vollgepumpt mit Schmerzmitteln wieder arbeiten gehen (Vollzeit).
Seitdem laboriere ich mit zahlreichen Kräutern (u.a. Buhner) & NEMS, aber es wird nicht besser. Meine schlimmsten Symptome sind neben dem Brennen in der rechten Körperhälfte die permanenten Kopfschmerzen, die Muskelschmerzen und die Erschöpfung & fehlende Kraft. An zweiter Stelle kommen dann Übelkeit (tlw mit Erbrechen), die zugeschwollene Nase, die Verdauungsbeschwerden, schwankende Fehlsichtigkeit (und immer mehr Dioptrien)......
PS: auch Gabapentin in sehr hohen Dosen konnte bei mir diesen Brennschmerz nicht beseitigen.

LG, Boembel
Zitieren
Thanks given by: micci
#3

Das ist ja krass ?.
Ich dachte, dass kann doch nicht alles durch so einen kleinen Stich passieren. 
Ich habe das Gefühl, kein Gleichgewicht zu haben, aber am Allerschlimmsten ist wirklich dieser Knoten im Kopf. 
Ich habe auch oft eine vermeintlich verstopfte Nase, aber auch nur rechts. 
Kennst du das auch?
Ich wurde natürlich auch in die Psychoschiene geschoben. Dabei bin ich ein sehr aktiver, lebenslustiger Mensch (wenn da die Symptome nicht wären), der auch versucht, weiterhin alles zu machen wie bisher.
Es fällt aber immer schwerer, die rechte Seite zu ignorieren ?.
Danke dir schonmal für deine ausführliche Antwort ?
Zitieren
Thanks given by:
#4

Wie kommst Du auf Borreliose, Traumtänzer?
Gibt es Anhaltspunkte?
Einige Blutuntersuchungen?
Zeckenstiche?

Natürlich wird es Symptome geben die passen könnten, aber auch zu 100 derten anderen Erkrankungen.
Vielleicht wird es ja hier etwas einschränkender auf Deiner Suche nach, was ist da los?
https://www.lymenet.nl/forum/viewtopic.php?t=2848
Zitieren
Thanks given by: borrärger , hanni , Boembel


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste