Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden?
#7

(29.12.2020, 18:36)NeuroLyme_Mfr_83 schrieb:  
Seit 2018 erhielt ich nun zahlreiche Infusionen mit Cephalosporinen. Noch immer erhalte ich bei Schüben, alle etwa 3 bis 4 Wochen eine Einzel-Infusion mit 4 g Cefotaxim. Dass ich nun relativ gut damit klar komme „nur“ noch alle etwa 3 bis 4 Wochen eine Infusion zu erhalten, habe ich der Tatsache zu verdanken, dass bei mir seit November 2020 eine Ozontherapie durchgeführt wird (große Eigenblutbehandlung). Im Jahr 2019 nahm ich außerdem zeitweise noch Minocyclin und Doxycyclin ein.
Hallo
Danke für Deinen ausfühlichen Bericht  Angel besonders das mit den 4 g Cefotaxim als Erhaltungsdosis interressiert mich, könnte für mich vielleicht auch eine Option sein.
Ich brauche immer wieder eine Erhaltungsdosis und nehme dafür alle vier bis fünf Monate für zwei bis 4 Wochen Mino und Tini.
Welche Ab haben bei Dir am besten gewirkt, also Ceftriaxon ??
Bei welchem Arzt bist Du, wäre toll wenn Du mir eine PN schreibst.

Freue mich wenn Du über die Eigenbluttherapie berichtest, ist bestimmt eh unbezahlbar. 

Leider kann ich zu Deinen Fragen nichts sagen Du scheinst Dich mit der Suchfunktion gut zurecht zu finden, da findest Du sicher noch Antworten.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3
Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.

^^Mitglied werden^^ und dabei helfen das Forum zu erhalten !!!!!!
Es ist leicht und bewirkt viel.
Zitieren
Thanks given by: micci


Nachrichten in diesem Thema
Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 29.12.2020, 18:36
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Jessica1801 - 30.12.2020, 09:20
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Filenada - 30.12.2020, 10:50
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 30.12.2020, 16:43
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 30.12.2020, 16:39
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Jessica1801 - 30.12.2020, 17:25
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 31.12.2020, 13:30
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von borrärger - 30.12.2020, 18:07
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 31.12.2020, 14:01
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Maria-Laura - 31.12.2020, 02:58
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von NeuroLyme_Mfr_83 - 31.12.2020, 13:37
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Mucki - 13.01.2021, 22:34
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Andrea1 - 06.02.2021, 11:38
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Susanne_05 - 06.02.2021, 12:24
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Andrea1 - 06.02.2021, 13:13
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Susanne_05 - 06.02.2021, 13:40
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Andrea1 - 06.02.2021, 16:47
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Susanne_05 - 06.02.2021, 19:50
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Andrea1 - 07.02.2021, 13:30
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Susanne_05 - 07.02.2021, 14:43
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Filenada - 07.02.2021, 17:09
RE: Toxoplasmose ohne zusätzliche Chemie loswerden? - von Susanne_05 - 07.02.2021, 18:05

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste