Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Nierenwerte
#11

super thread
Ich hab mir auch erst vor kurzem Gedanken über meine Niere gemacht.
Was mich auch echt beunruhigt ist, dass die Nieren schon zu 50% schlapp gemacht haben, wenn das Kreatinin anfängt zu sinken. Und wie Ihr oben schreibt, ist es ja noch von Größe und Muskelmasse...abhängig.
Ich habe Schaum auf dem Urin. Das kann ein Zeichen von Eiweißausscheidung sein, was wiederum eine Schädigung der Nieren anzeigt.
Ich wollte, dass mein Doc auch das CystatinC im Blut kontrolliert. Daran kann man viel früher eine Schädigung der Niere feststellen als mit dem Krea. Doch er meinte, das sei übertrieben. Ich hätte drauf bestehen sollen, weil ich hab immer noch kein gutes Gefühl.

Wen es interessiert, hier steht, anhand welcher Blut und Urintests man frühzeitig Nierenschäden feststellen kann: http://vorsorge-online.de/index.php?opti...&Itemid=13

Ich bin dabei :-)
Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Extremcouching
#12

@ Judy: Wenn Du nach wie vor ein ungutes Gefühl hast, red mit ihm und laß die Tests machen. Ich würde es notfalls auf eigene Kosten machen lassen, wenn er sich stur stellt. Es sind DEINE Nieren, nicht seine...
Und lieber einen Test zuviel, als einen zu wenig. Ist dieser dann ok, schläft es sich auch besser. Jedenfalls ging's mir so.

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by:
#13

Liebe Judy,

da kann ich Filenada nur voll und ganz zustimmen!
Wenn du ein mieses Gefühl hast, dann bestehe auf weiteren Tests.
Es ist genau wie Filenada schreibt: Es sind DEINE Nieren!

Liebe Grüße
Leonie

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.

Platon

Zitieren
Thanks given by:
#14

Danke, Ihr beiden für die Bestärkung in meinem Vorhaben.
Ich werde es das nächste Mal nochmal ansprechen und notfalls selbst bezahlen.

Ja, das finde ich auch. Wenn nachher was ist, bin ich die Blöde.

Ich nehme Cotrim und Minocyclin schon seit Monaten. Zwar mit kleinen Pausen, aber eben echt schon lange.
Und das Cotrim wird über die Nieren ausgeschieden.
Da finde ich, ist es schon angebracht etwas genauer zu schauen, ob noch alles okay ist.

Ich bin dabei :-)
Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste