Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Corona Impfstoff bei Narkolepsie
#11

Hier gibt es eine Tabelle:
https://www.imd-berlin.de/spezielle-komp...stems.html

Scheint so, dass die von dir genannten Varianten das Risiko für Narkolepsie um Faktor 130 erhöhen können. Also wenn ich das richtig interpretiere, ich verstehe davon leider sehr wenig...
Zitieren
Thanks given by: micci
#12

Hallo Markus
dann ist ja wohl mein Erkrankungsrisiko für Narkolepsie sowieso das höchste bei allen HLA-Typisierungen.
Und man sollte es schön sein lassen, irgendetwas anderes riskantes zu machen. Schließe ich als Laie daraus, aber mein Hausarzt weiß auch nicht mehr.

                                                                                                                                                 Danke     zeitzone
Zitieren
Thanks given by:
#13

Und solche Aussagen stehen dann für alle Corona Impfstoffe, obwohl sie alle unterschiedlich zusammengesetzt sind.

Das findet nicht meine Zustimmung. Flapsig gesagt: Birnen mit Äpfeln vergleichen.

Folgendes hat mit Corona selbst auch wenig zu tun. Corona Viren in dieser Form sind uns allen neu.
Paul-Ehrlich-Institut - Sicherheitsinformationen - Aktuelle Informationen zu Narkolepsie im zeitlichen Zusammenhang mit A/H1N1-Influenzaimpfung (pei.de)

Für eine Auslandsreise nehmen/nahmen Menschen alles hin ohne auch nur ...

Zitat:Weltweit sind die Malaria-Todesfälle im Zeitraum 2000–2019 stetig zurückgegangen.
Von 736.000 Todesfällen im Jahr 2000 auf 409.000 im Jahr 2019.
Der Anteil aller Malaria-Todesfälle bei Kindern unter 5 Jahren betrug im Jahr 2000 84% und im Jahr 2019 67%.
Aus30.11.20 - Welt: WHO Malaria Bericht 2020 (tropeninstitut.de)[/list]


Auch eine Nachricht welchen Stellenwert COVID 19 hat. Aktuell  3 Million Tote oder meine Prognose in 3 Jahren 20/ 30 Millionen.
130 Länder auf dieser unser Welt haben am 24.03.2021 nicht einen einzigen Menschen geimpft. Die Flugzeuge fliegen.
Grüße aus China und Ischgel.

Zitat:Drei Tage war es damals her, dass Tausende Touristen auf der Flucht vor der Quarantäne blitzartig Ischgl verlassen hatten.
Von dort aus verbreitete sich das Virus in 40 Länder der Welt:
Die ersten Fälle in Island wurden bei Skitouristen registriert,
in Norwegen hieß Corona nur "Skiferien-Epidemie". Schnell tauchten auch in Deutschland Cluster mit Ischgl-Bezug auf.

Passiert aus meiner Sicht gerade wieder, nur mit viel aktiveren Mutationen.
2022 Ende, vergessen sie es, es hat noch nicht KLICK gemacht in vielen Gehirnen.
In diesem Zusammenhang möchte ich mal einen Bürgermeister erwähnen der mir gefällt.

 Mehr
„Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst“ (stadt-trebbin.de)
Zitieren
Thanks given by: Boembel
#14

"Und solche Aussagen stehen dann für alle Corona Impfstoffe, obwohl sie alle unterschiedlich zusammengesetzt sind. Das findet nicht meine Zustimmung. Flapsig gesagt: Birnen mit Äpfeln vergleichen".

Hallo fischera
von welchen Aussagen sprichst Du? Und wo werden Birnen mit Äpfeln verglichen?                                        zeitzone
Zitieren
Thanks given by:
#15

@ Zeitzone,
da gab es den Hinweis auf eine Erhöhung um Faktor 130 - UNERTER UMSTÄNDEN

Aus meiner Sicht besteht der Preis der schnellen Zulassung, der Corona Impfstoffe, auch darin dass gerade Langzeitauswirkungen noch nicht ausreichend beurteilt werden können.
Auch wenn schon einige Millionen Menschen geimpft wurden.

Ich persönlich nehme jeden Impfstoff der zur Zeit verfügbar ist. Trotz einiger Risiken, Allergien, Asthma, ...

Paul-Ehrlich-Institut zum Thema.
Corona-Impfung: Welche Langzeitfolgen sind möglich? | aponet.de
Zitieren
Thanks given by:
#16

Hallo Zeitzone,

weder in Biontec noch in Astra sind Impfverstärker enthalten.
Wenn klar ist, dass diese allein die Narkolepsie ausgelöst haben, wärst du schon auf der sicheren Seite.
Das bist du bestimmt gut informiert bzw.   ich hoffe, dass klar ist was da die Ursache war.

Wenn du dir trotzdem unsicher bist, würde an deiner Stelle so vorgehen wie Filenada vorschlägt: mir die Beipackzettel besorgen und mir die Hilfsstoffe ansehen. 
Dann würde ich mich von einer Apothekerin oder einem Pharmakologen zu den Hilfsstoffen beraten lassen. Einfach jeden Hilsstoff durchgehen, fragen was das ist, wo er sonst noch verwendet wird, warum er drin ist und was er im Körper macht. Das ist deren Metier, Ärzte sind da nicht hilfreich. 

Unqualifizierte Beschwichtigungen würden mich auch nerven. Ich würde da wie du schreibst auch ganz rational rangehen, vor Allem weil Covid und eventuelle Folgen auch ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko sind.

Ales Gute dir

Ich bin dabei :-)
Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: claudianeff , micci , Filenada , fischera
#17

Hallo Judy
danke für Deine Nachricht, ich mache mich auf die Suche nach einer Apothekerin, Biochemiker oder einem Pharmakologen. zeitzone
Zitieren
Thanks given by: judy , micci
#18

Mein Abschlusskommentar zu diesem Thema, der glaube ich alle Fragen beantwortet oder die Möglichkeit aufzeigt fachlichen Rat zu bekommen. (2.Link)

12/2020
Zitat:Corona-Impfstoffe: Behauptungen im Faktencheck
Können Corona-Impfungen zu tödlichen Schocks führen?
Werden Wirkverstärker eingesetzt, die schon einmal schwere Nebenwirkungen gezeigt haben?
Im Internet verbreiten sich derzeit Falschinformationen rund um die Corona-Impfstoffe. Ein #Faktenfuchs.

Corona-Impfstoffe: Behauptungen im Faktencheck | BR24

Zitat:MERKBLATT FÜR EMPFÄNGER UND BETREUER
ZULASSUNG FÜR DIE VERWENDUNG IN NOTFALLSITUATIONEN (EUA) DES PFIZER-BIONTECH COVID-19-IMPFSTOFFES ZUR VORBEUGUNG DER CORONAVIRUSERKRANKUNG 2019 (COVID-19) FÜR PERSONEN AB 16 Jahren.
Pfizer-BioNTech COVID-19 Vaccine EUA Fact Sheet for Recipients and Caregivers (German) (fda.gov)
Zitieren
Thanks given by: Boembel


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste