Web Cam Estland

Zitat:Wir können wieder die Aktivitäten des Rotwildes durch die Webcam in Saaremaa verfolgen – die 7. Saison seit dem Beginn 2014 und von demselben Ort.
Aus und mehr
https://www.looduskalender.ee/n/de/node/3885#cam

Die Insel mal im Film sehen, kann man hier.
Es heißt ja eigentlich die Finnen die spinnen, aber ...

Zitat:Auf der Insel Saaremaa trainiert eine Fußballmannschaft auf einem Sportplatz, auf dessen Strafraumgrenze eine „heilige“ Eiche steht.
Aus:
https://www.arte.tv/de/videos/082179-004...em-wasser/

Einmal im Jahr treffe ich einen Finnen, morgen ist es wieder soweit.
Immer sehr lustig mit ihm.
Zitat:Small Talk, Floskeln, Reden um des Redens willens? Nichts als Ruhestörung. Lieber schaut man gemeinsam ins Feuer, auf die glühenden Steine oder auf den See. Finnen sind sehr gesellig, feiern gern zusammen, aber reden dabei auch nicht unbedingt viel.
Aus:
https://www.welt.de/print/die_welt/reise...innen.html

Volkssport finnischer Kraftprotze: Bitte nicht nachmachen!
https://www.spiegel.de/fotostrecke/verru...38794.html

Euch auch ein schönes Wochenende.

Zitat:November

Solchen Monat muß man loben:
Keiner kann wie dieser toben,
keiner so verdrießlich sein
und so ohne Sonnenschein!
Keiner so in Wolken maulen,
keiner so mit Sturmwind graulen!
Und wie naß er alles macht!
Ja, es ist ′ne wahre Pracht.

Seht das schöne Schlackerwetter!
Und die armen welken Blätter,
wie sie tanzen in dem Wind
und so ganz verloren sind!
Wie der Sturm sie jagt und zwirbelt
und sie durcheinander wirbelt
und sie hetzt ohn′ Unterlaß:
Ja, das ist Novemberspaß!

Und die Scheiben, wie sie rinnen!
Und die Wolken, wie sie spinnen

ihren feuchten Himmelstau
ur und ewig, trüb und grau!
Auf dem Dach die Regentropfen:
Wie sie pochen, wie sie klopfen!
Schimmernd hängt′s an jedem Zweig,
einer dicken Träne gleich.

Oh, wie ist der Mann zu loben,
der solch unvernüft′ges Toben
schon im voraus hat bedacht
und die Häuser hohl gemacht;
sodaß wir im Trocknen hausen
und mit stillvergnügtem Grausen
und in wohlgeborgner Ruh
solchem Greuel schauen zu.

Heinrich Seidel
(* 25.06.1842, † 07.11.1906)
Zitieren
Thanks given by: claudianeff

Mein Bett ruft, andere übernehmen.
http://uhu.webcam.pixtura.de/herausforderungen/

Was da mit Uhu und Fuchs erwähnt wird, nennt man Burgfrieden.
https://www.duda.news/wissen/wenn-fuchs-...ch-wohnen/

Hier war das mit dem Burgfrieden etwas aus dem Ruder gelaufen.
Zitat:Ein besonderes Phänomen konnte der Arbeitskreis übrigens in einem Seeadlerhorst im Landkreis Gifhorn beobachten. Die Altvögel hatten dort zur Frischfleischversorgung ihrer Jungen lebende Mäusebussardküken gefangen. 2016 brachten die Altvögel dem Bericht zufolge mindestens 17 junge Mäusebussarde in den Hort. Bevor sie an den Seeadlernachwuchs verfüttert wurden, hatten sie dort zum Teil bis zu neun Tagen mit den Seeadlern gelebt und waren nachweislich auch von den Altvögeln gefüttert worden, wie es heißt.
...
doch lesen Sie was ein Jahr später passierte.
Aus:
https://www.weser-kurier.de/region/die-n...778662.htm

Hier lesen Sie auf Seite 17 wie der Iltis, der auch keine Kühltruhe hat, seinen Vorat an Nahrung aufbewahrt.
https://s9ab7502ff44e564d.jimcontent.com...e_2012.pdf

Männer
Zitat:Angeblich soll er ja die Hühner auf dem Hof auf dem er lebt in Ruhe lassen (meint zumindest mein Mann)! Weiß da jemand was von? Stimmt das wirklich? Woher soll der Marder das wissen? Oder gilt hierbei: wer war zuerst da, das Huhn oder der Marder? Es ist ja nun so, daß hier früher auch Hühner gehalten wurden und der Marder auch schon vor uns hier gelebt hat. Oder sind die Hühner vielleicht "ausgezogen" als der Marder hier "einzog"?

Soll ich es drauf ankommen lassen, ob er tagsüber oder nachts meinen Hühnern heim sucht, oder sollte der Marder lieber vorher den Hof verlassen? Hat schon mal jemand von diesem angeblichen "Hofrecht" der Hühner gehört?
https://www.huehner-info.de/infos/hf_burgfrieden.htm

LEIDER
https://www.looduskalender.ee/n/index.php/de/node/3993
Zitieren
Thanks given by:

Guten Tag und bleiben Sie gesund,

für Menschen ohne eigenen Computer (wie ich) sind die Zeiten ...

Heute hier nur einmal kurz einen Zusammenhang zwischen Tier-Umwelt und Menschen.
Dieses Zusammenspiel hatte schon immer Auswirkungen gehabt.
In diesem TV Beitrag wir die Nähe des Menschen zu Tieren deutlich, aber auch das Warum.
Wenn ich in einem Überschwemmungsgebiet ein Haus baue, brauche ich mich nicht über nasse Füße wundern.
Wenn ich Palmöl tanke, dann ...

https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos/...t-102.html


https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/biosprit

https://www.spektrum.de/wissen/fuenf-zoo...en/1646794

Für Frischlinge, gehen sie auch mal einige Beiträge zurück, wenn sie möchten.
Aus #318
http://translate.google.de/translate?sl=...2Fforum%2F

https://www.looduskalender.ee/n/de

Gruß
fischera

Es ist keine VERHARMLOSUNG,
die ich hier noch loswerden möchte,
aber bei anderen Gelegenheiten in der Vergangenheit hätte ich mir sehr viel mehr Ernsthaftigkeit durch die Politik gewünscht.
Auch EU weit!
Ein Beispiel mit viele Toten und vielen 100 000 X fach operierten Menschen.
https://www.tagesschau.de/inland/antibio...t-101.html

Natürlich auch bei der Borreliose.
Zitieren
Thanks given by: mari , krudan

Ja. Hätte es mehr Ernsthaftigkeit seit Jahrzehnten gegeben zu den Aussagen von diversen Vordenkern, wäre die Situation jetzt uns wohl erspart geblieben...
Zitieren
Thanks given by:

(07.12.2019, 00:47)fischera schrieb:  Was da mit Uhu und Fuchs erwähnt wird, nennt man Burgfrieden.
https://www.duda.news/wissen/wenn-fuchs-...ch-wohnen/

Toll: https://www.duda.news/wp-content/uploads/2015/04/Grafik-ungewöhnliche-Wohngemeinschaft.jpg
Zitieren
Thanks given by:

Aus gegebenen Anlass bitte ich die Hinweise unter Kommunikation mit dem Forenbetreiber zu beachten.

Gruß Moderator
Zitieren
Thanks given by:

Guten Tag MODERATOR #336,

es ist hier die QUATSCHECKE,
unter dieser Überschrift habe ich hier ca. 98% der Beiträge geschrieben, in der Regel sehr neutral.
Der Unterhaltung, der Weiterbildung wegen
und weil es mir Freude macht (e)
Vor vielen Jahre schrieb ich auch einmal, wer lesen möchte bitte gern, eine Diskussion zu meinen Beiträgen möchte ich aber an anderer Stelle führen.
Jetzt aber haben wir aber einen "kleinen Weltuntergang" und ich erlaubte mir dazu einen persönlichen Kommentar. #333
Es folgte die Ermahnung.
Ich verstehe sie nicht wirklich.

Bleibt gesund und macht Euch in Ursachenforschung mal ein Bild.
Gruß fischera

https://humane-wirtschaft.de/2017_06/HW_...S17-17.pdf

https://www.boell.de/de/insektenatlas
Zitieren
Thanks given by:

(09.04.2020, 13:39)fischera schrieb:  Jetzt aber haben wir aber einen "kleinen Weltuntergang" und ich erlaubte mir dazu einen persönlichen Kommentar. #333
Es folgte die Ermahnung.
Ich verstehe sie nicht wirklich.

Die Ermahnung, die ein Hinweis war, bezog sich auf #335: "Bei Antworten sollte auch möglichst nicht mit Links geantwortet werden, sondern mit eigenen Worten!"

Gruß Moderator


PS: Für alle, die es noch nicht verstanden haben - Auch wenn wir eine besonders angespannte Weltlage haben: Die  Off-Topic-Diskussion ist hier beendet.Es kann gerne weiter zum Thema gepostet werden, dann aber bitte auch mit eigenen erklärenden Worten dabei.
Zitieren
Thanks given by: krudan

Einen schönen Sonntag wünsche ich, mit viel KINO, wenn Sie möchten.
https://www.looduskalender.ee/n/de/last-de

Darf ich mal reinkommen?
(damals noch ohne Abstandsregeln)
https://www.youtube.com/watch?v=GBkdCirNbAU
Zitieren
Thanks given by: urmel57

Ein ganz besonderes Huhn, was Ihnen an einigen Stellen in Deutschland sogar mal auf die "Pelle" rücken kann. 
Aber es ist sehr gefährdet, aus verschiedenen Gründen.
https://www.looduskalender.ee/n/de/node/4370#cam
https://www.jagdverband.de/zahlen-fakten...-urogallus


Zitat:Nationalpark gibt Tipps zum Umgang mit balzenden Auerhähnen
Mehr darüber

https://www.bo.de/lokales/achern-oberkir...uerhaehnen

Das ist wirklich harte Kost!

Zitat:Die hauptsächliche Winternahrung sind Tannennadeln mit wenig Nährwert. Zumindest etwa 200 Gramm an Nadeln müssen pro Tag gefressen werden. Um die harten und spitzen Nadeln im Kropf zu zermahlen, benötigt das Auerhuhn Kieselsteine, daher kann man, wenn geschotterte kleinere Straßen vom Schnee befreit sind, die Vögel dort herumpicken sehen. 
https://www.looduskalender.ee/vana/de/node/9080.html


Doch manche Menschen können diese Nadeln auch ohne Kieselsteine verdauen.
https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezep...m1082.html

Dieser Vogel ist noch seltener und einfach riesig. Ein Schwan hat da das Nachsehen.
http://www.grosstrappe.org/

Zu Recht wie ich finde: Als die Großtrappe den ICE ausbremste
https://www.tagesspiegel.de/berlin/schut...78448.html

Ringen Sie 8 Minuten mit, mit diesen schönen Vögeln.
https://www.youtube.com/watch?v=Tg41jpg_wZQ

Es geht auch noch größer, in Deutschland, aber mit Problemen.
https://www.ln-online.de/Lokales/Nordwes...-MV-ratlos
Besonderheit dieser nicht flugfähigen riesen Hähnchen:

Zitat:Ein dominanter Hahn paart sich dann gleich mit mehreren Weibchen. Die so entstehenden Gelege enthalten in der Regel bis zu 40 Eier. Diese werden übrigens ganz allein vom Vater ausgebrütet und die Jungen nach dem Schlüpfen auch groß gezogen. Die Damen machen sich aus dem Staub und paaren sich oft auch noch mit weiteren Hähnen.
https://www.daserste.de/information/wiss...s-100.html



Ich hätte Sie schon vor einigen Wochen auf diese Aktion aufmerksam machen sollen, 2021 ist aber wieder eine Zählung.
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/a...index.html

Wenn Bürger sich an solchen Aktionen beteiligen, dann werden kleine Wunder sichtbar.
https://www.peiner-nachrichten.de/peine/...helde.html
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste