Antwort schreiben 
Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Verfasser Nachricht
edbo Offline
Member
***

Beiträge: 90
Registriert seit: Oct 2012
Thanks: 1
Given 137 thank(s) in 47 post(s)
Beitrag #11
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Uebrigens, Co-Infektionen wie Chlamydien und Bartonellen koennen ebenfalls Probleme mit den Augen verursachen. Muss also nicht unbedingt Borreliose sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Chlamydien

http://de.wikipedia.org/wiki/Bartonellose
24.03.2013 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Hibiskus , Stahlkocher , Waldgeist
Stahlkocher Offline
Senior Member
****

Beiträge: 304
Registriert seit: Oct 2012
Thanks: 577
Given 366 thank(s) in 165 post(s)
Beitrag #12
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Auch ich kann mich von Augenproblemen nicht ausnehmen.
Mit gerade mal 47 Jahren wurde bei mir eine AMD mit Level 3 und 4 festgestellt.
Reglmäßig Schmerzen im Augenhintergrung(als würde mich jemand am Sehverv packen).
Zittern der Augenlider.
Im hellen Licht schweben kleine schwarze Punkte durchs Bild.
Oft verschwommene Bilder.
Brennende Augen,tief rot,wie bei Übermüdung.

Allerdings muß ich sagen,das die Augenprobleme noch das geringste Übel dieser Krankheit ist.

LG der Stahlkocher

Icon_hundeleine05 "Ein Leben ohne Hund geht auch,aber es lohnt sich nicht"

- Heinz Rühmann -

Icon_elektroschocker2
25.03.2013 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Miri Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Mar 2013
Thanks: 0
Given 5 thank(s) in 3 post(s)
Beitrag #13
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Bei euch sieht die ganze Sache viel schlimmer aus merke ich jetzt.
Bei mir ist es ein Gefühl von fremdkörper und mein oberes Augenlid am wimpernansatz ist irgendwie total sensibel (ist ja bei allen eigentlich) aber ich spüre irgendwas was eigentlich gar nicht zu sehen ist. Als ob im Augenlid unter dieser hautschicht irgendwas ist...und das nur auf der linken Seite (Gott sei dank)
Es ist aber leider ein extrem lästiges Gefühl, meine ganze Linke Gesichtsseite bis zum Hals verkrampft sich deswegen.
Ich habe dann auch mal augenzuckungen und die Augennerven über den oberen Augenlidern verkrampfen sich und Schmerzen...
Beim Augenarzt: alles in Ordnung, nur trockene Augen, Augentropfen bekommen. Hilft natürlich auch nicht
Was kann ein Augenarzt alles mit seiner Untersuchung sehen? Erkennt er wirklich alles mit seinen Geräten?

Ich habe diese leichten elektrisierenden Schmerzen im Gesicht, auf der kopfhaut.
Diese Taubheitsgefühle, leichte Verkrampfungen...

Ich habe noch was zu meinem Thema : "Hilfe hab ich borreliose oder nicht" geschrieben
Ich weiß halt wirklich nicht wovon es kommt!!!
25.03.2013 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist
Stahlkocher Offline
Senior Member
****

Beiträge: 304
Registriert seit: Oct 2012
Thanks: 577
Given 366 thank(s) in 165 post(s)
Beitrag #14
Rainbow RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Der Augenarzt kann mit seinen Geräten nicht alles erkennen.In der Regel schließen die sich in "Augendiagnostikzentren"zusammen.Dort werden Fotos vom Augenhintergrund angefertigt.Diese werden dann meist von zwei verschiedenen Ärzten ausgewertet.Man kann unter anderem z.B. auch Dein Schlaganfallrisiko damit bewerten.Leider sind das natürlich IGEL Leistungen und somit ab 150€ zu haben.Allerdings kann man bei diesen Untersuchungen auch schwere Augenerkrankungen rechtzeitig bemerken.

Bei Deinen Schilderungen allerdings scheint mir der Neurologe der zuständigere Arzt zu sein.Entgegenwirken kannst Du Deinen Problemen mit Entspannungsübungen.Die solltest Du aber zwei bis drei mal täglich machen,nicht erst wenn die Augen zucken.

LG

Icon_hundeleine05 "Ein Leben ohne Hund geht auch,aber es lohnt sich nicht"

- Heinz Rühmann -

Icon_elektroschocker2
25.03.2013 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Amrei , Waldgeist
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.259
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4525
Given 5949 thank(s) in 1515 post(s)
Beitrag #15
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
So ein elektrisieren, vibrieren, zittern im Augenlid habe ich auch schon seit längerer Zeit. D.h. Es tritt nur spontan ein paar Sekunden auf und dann ist es wieder weg. Manchmal mehrmals am Tag, manchmal gar nicht!
Ich denke es ist nervlich/ neurologisch bedingt. Siehe auch Stahlkocher.

Ansonsten merke ich das die Sehleistung/Schärfe schwankt. Z.B. beim Fernsehen (immer gleicher Abstand). Normal kann ich mit der Fern-Brille alles lesen und manchmal ist ebend alles unscharf.

Zu beachten - Laut Optiker kann auch unter Antibiotika die Sehleistung sich verändern und danach wieder normalisieren!

LG

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
25.03.2013 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Stahlkocher , Waldgeist
Andi2 Offline
Member
***

Beiträge: 171
Registriert seit: Jan 2013
Thanks: 42
Given 180 thank(s) in 69 post(s)
Beitrag #16
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Kann mich Oolang nur anschließen.
Die Ausführungen könnten meine eigene Beschreibung sein!

Gruß
Andi2

Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.
25.03.2013 14:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Stahlkocher , Waldgeist
Heinzi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 911
Registriert seit: May 2015
Thanks: 1384
Given 1814 thank(s) in 587 post(s)
Beitrag #17
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Hat jemand von euch spezielle Empfehlungen für Augentropfen? Seit meinem ersten Schub vor ein paar Jahren habe ich sehr trockene Augen und bin sehr lichtempfindlich (Sonnenbrille immer dabei). Ich benötige sehr oft Augentropfen. Ein Sjögren-Syndrom hält mein Arzt aufgrund der Laborwerte (Entzündungswerte, Antikörper-Screening) für unwahrscheinlich. Alternativ zu den Tropfen habe ich einmal ein Gel versucht, das war aber weniger hilfreich.
05.09.2016 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.693
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 8128
Given 7687 thank(s) in 2469 post(s)
Beitrag #18
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Ich kann dir leider nichts raten, aber bzgl. des Sjögren-Syndroms sollte u.a. dieser Test gemacht werden

https://de.wikipedia.org/wiki/Schirmer-Test

und eine Biopsie der Speicheldrüsen.

LG Jo

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
05.09.2016 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , borrärger
Hydrangea Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 775
Registriert seit: May 2015
Thanks: 3472
Given 1716 thank(s) in 556 post(s)
Beitrag #19
RE: Wer hat Augenprobleme durch Borreliose und wie äußern die sich bei euch?
Bepanthen Augensalbe, nahm ich. Unangenehm aber es hielt länger an als die Tropfen (im Kühli lagern, nach Anbruch).

Ohne OnLyme-Aktion.org KEIN FORUM
Jedes Mitglied zählt. Hier: http://onlyme-aktion.org/mitmachen/mitglied-werden-2/
Auch einmalige Spenden helfen.

DANKE
06.09.2016 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste