#21

Leider lassen sich die Wirkstoffgehalte von Propoliskapseln und Tinktur nicht so einfach ins Verhältnis setzen. Bei Kapseln habe ich bisher nie aussagekräftige Angaben gefunden.

Bei Tinktur steht eine %-Angabe drauf, aber das Propolisharz scheint in der Wirkung sehr unterschiedlich zu sein. Erfahrungsgemäß (auch im alten Forum) hilft bei Borreliose nur das schwarzbraune (wahrscheinlich von Pappeln).

LG Oolong

Geduld und Gelassenheit des Gemüts tragen mehr zur Heilung unserer Krankheit bei,
als alle Kunst der Medizin.


Wolfgang Amadeus Mozart
Zitieren
Thanks given by: leonie tomate , urmel57 , ulibi
#22

"Ich hatte eine völlig gestörte Darmflora und auf ca. 1/2 Meter Darm eine schwere Entzündung und dadurch erheblichen Gewichtsverlust und starke Bauchschmerzen. Damit habe ich keine Probleme mehr."

Hallo Oolong,

weil Du nun auf häufige AB verzichten kannst, oder schreibst Du es der direkten Wirkung von Propolis auf den Darm zu ?

Gruß
Klaus
Zitieren
Thanks given by: Oolong
#23

Hallo Klaus,
erstmal mußte die Entzündung abklingen und die Darmflora wieder aufgebaut werden. Dazu habe ich pflanzliche Präparate zur Darmberuhigung genommen und vor allem Kapseln mit Darmbakterien. DAs funktionierte recht gut und auch daß gräßliche Wundgefühl verschwand.

Mit dem Propolis komme ich über lange Phasen schubfrei hin und antibiotikabedürftige Schübe hatte ich nur nach grippalen Infekten bzw. Bagatellinfekten und zu viel unvermeidbarem Streß für den Körper, z.B. eine Narkose wegen einer Venen-Op.

Dadurch hat sich mein AB-Verbrauch gewaltig reduziert und der Darm ist wieder stabil und verdaut normal. Eine unmittelbare Wirkung von Propolis auf die Darmschleimhaut vermute ich nicht, kann das aber nicht mit Bestimmtheit ausschließen.

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, viel Tee zu trinken, die erste große Tasse früh nüchtern (Grüntee, Cistus, Olivenblatt und Yiao Gu Lan im Wechsel, wenn eine kleine Tüte leer ist kommt die nächste Sorte dran). Das tut mir gut und ist ein angenehmes Ritual geworden. Außerdem geht es nicht so ans Geld, als EU-Rentnerin muß ich mir überlegen, was langfristig machbar ist.

Es grüßt dich Oolong.

Geduld und Gelassenheit des Gemüts tragen mehr zur Heilung unserer Krankheit bei,
als alle Kunst der Medizin.


Wolfgang Amadeus Mozart
Zitieren
Thanks given by: Klaus , urmel57


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste