Antwort schreiben 
Heute 14. Tag Ceftriaxon,so gehts mir
Verfasser Nachricht
Filenada Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.648
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 14340
Given 10427 thank(s) in 3258 post(s)
Beitrag #11
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
(19.08.2013 21:16)Sunny schrieb:  was merkst du, wenn die infu zu schnell ist?

Am Wochenende im Khs stellte es die dortige Schwester auch viiiiiiel zu schnell ein (wahrscheinlich hat Anfang recht, daß es dort flotter gehen muß), sodaß ich nach knapp 10 min fertig war. Es fing während der Infusion an zu brennen in der Vene und drückte fürchterlich. Der halbe Arm tat mir noch Tage später weh. Also in Zukunft kurzerhand selbst das kleine Rädchen so verstellt, daß die Infusion langsamer tropft. 40 min fand ich als "ideal" - allerdings für Ceftriaxon mit der doppelten Menge (als im Lieferumfang) NaCl-Lösung.

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
20.08.2013 04:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Extremcouching
Sunny Offline
Member
***

Beiträge: 129
Registriert seit: Jul 2013
Thanks: 14
Given 47 thank(s) in 24 post(s)
Beitrag #12
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
guten morgen ihr lieben,

ich danke euch wieder recht herzlich für eure antworten.
bin seit 7 uhr auf, weil die gliederschmerzen kaum auszuhalten sind.Sad
kombiniert mit der schwäche, ich schlurfe nur noch, ist das eine eklige kombi.
muss noch bis samstag durchhalten, habe aber schon bammel vor der nächsten infu heute nachmittag, denn seit gestern ist es ohne schmerzmittel nicht auszuhalten.
nachdem ich gestern den letzten post geschrieben hatte, gings volle lotte los mit den gliederschmerzen, habe dann ein schmerzmittel genommen und ich war heilfroh, als die wirkung einsetzte.

drück mir mal die daumen, das ich durchhalte. hat hier schnon mal jemand wegen der herx die infus abgebrochen?

lg
die schmerzgeplagte sunny
20.08.2013 06:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: fischera
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.504
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5120
Given 8902 thank(s) in 3569 post(s)
Beitrag #13
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
Hallo Sunny,
man erleidet viel, aber auch in der Notfallaufnahme sollte einiges beachtet werden. Link 6.6 . http://www.pharmazie.com/graphic/A/79/1-27379.pdf

Man mag uns häufig nicht, ich hatte Vorfälle die sich kein Arzt erlauben sollte. http://www.bundesaerztekammer.de/page.as...1.100.1143
Behandlung bei Dir 5Tage AB, 2 Tage Ruhe ?
An die Galle denken, Flohsamen, Vitamin B12!C. Viel trinken.
Anfang mit 55 Inf. liegt nicht auf Platz 1.

https://fridaysforfuture.de/
https://parentsforfuture.de/de/
und nicht vergessen
https://www.plant-for-the-planet.org/de/...schokolade
20.08.2013 10:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sunny Offline
Member
***

Beiträge: 129
Registriert seit: Jul 2013
Thanks: 14
Given 47 thank(s) in 24 post(s)
Beitrag #14
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
hallo fishera,

danke für die info.
wie nehme ich denn flohsamen ein? kenne ich nur zur anregung der verdauung. was ist mit vb12, als tabletten oder vitasprint, wobei ich da achten muss, das kein magnesium drin ist, wegen mya.

ich habe leider das problem, das ich mein immunsystem nicht pushen darf, ich bin immunsuppremiert, echt ätzend, 2 krankheiten, die sich beißen.

ich habe ja shon probleme durch die myasthenie mit den ärzten, aber jetzt auch noch mit der borreliose, das ist so kraftraubend, das man sich ja kaum auf die gesundung konzentrieren kann.

lg
sunny
20.08.2013 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leonie tomate Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.566
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 15263
Given 7376 thank(s) in 2190 post(s)
Beitrag #15
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
Nur kurz:

Ich bevorzuge zur Entgiftung ganze indische Flohsamen. Etwa zwei gestrichene Teelöffel in ein Glas Wasser. Kurz quellen lassen und dann trinken. Abstand zu anderen Medis halten, da Wirkstoffe gebunden werden.
Gibt es zb. im Bioladen oder Reformhaus und natürlich über das Internet. Die Apotheken wollen oft die recht teueren und feingemahlenen Produkte mit Orangengeschmack verkaufen. Icon_baeh


L.G.
Leonie

PS: Ich nehm seit Jahren die hier:
http://www.sonnentor.de/Produkte-Online-...28car%29/1

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.

Platon
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.2013 12:01 von leonie tomate.)
20.08.2013 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.504
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5120
Given 8902 thank(s) in 3569 post(s)
Beitrag #16
RE: heute 14. tag cefatriaxon,so gehts mir
#14
http://forum.onlyme-aktion.org/showthrea...=flohsamen
Beitrag #20 spiegelt auch meine Erfahrungen wieder.

https://fridaysforfuture.de/
https://parentsforfuture.de/de/
und nicht vergessen
https://www.plant-for-the-planet.org/de/...schokolade
20.08.2013 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste