Antwort schreiben 
"Lustiges" Quartett
Verfasser Nachricht
super+ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2015
Thanks: 3
Given 23 thank(s) in 12 post(s)
Beitrag #71
RE: "Lustiges" Quartett
Hallo Freenine,

tut mir sehr leid für Dich.

Ich verstehe nicht, warum eigene Gutachten nicht gewertet bzw. ignoriert werden. Gilt hier die Regel: "Im Zweifel für den Beklagten" ?

Grüße
Eduard
08.12.2015 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: FreeNine
Luddi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.470
Registriert seit: Jan 2014
Thanks: 2907
Given 5084 thank(s) in 1521 post(s)
Beitrag #72
RE: "Lustiges" Quartett
Hallo Freenine,

das ist echt ärgerlich. Wenn ich sehe, wie einige in der Reha ihre Rente durchgekriegt habe (psychische Probleme und schwupps gibts Rente), könnte ich mich ärgern, dass unsereins, der wirklich nicht mehr kann so kämpfen muss. Du bist ja auch keine 25 Jahre alt, sondern schon knapp an der Altersrente, da frage ich mich für wen EU-Rente überhaupt vorgesehen ist... Kämpfe weiter. Irgendwann kriegst Du sie durch. lg luddi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!

08.12.2015 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Hydrangea , FreeNine
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.009
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4182
Given 5254 thank(s) in 1362 post(s)
Beitrag #73
RE: "Lustiges" Quartett
(08.12.2015 19:45)Luddi schrieb:  da frage ich mich für wen EU-Rente überhaupt vorgesehen ist... Kämpfe weiter.

Schau mal in Beitrag #65.

Also wenn ich mal so meine hellseherische/strategischen Fähigkeiten in Betracht zieht, würde ich sagen. Es lag zu lange (da etwas zu unbequem) in der Aktenablage des hiesigen SG und man hat es so erst mal vom eigenem Tisch. In der Hoffnung - Vielleicht springt ja der Kläger auch ab.... Kann mich ggf. auch teils täuschen. Zumal wenn man bedenkt, das die DRV auch sparen muss, da die Rentenkasse ja nun auch nicht überquillt. Und wie eng die gute Zusammenarbeit ..... ich höre mal lieber auf. Wink

Also wie schon geschrieben, war nach den ersten Worten uns klar, das das Verfahren in die nächste Instanz geht. Also ich kämpfe weiter. Auch wenn es Tage gibt, wo man ganz einfach mal die Lust verliert.

Zitat:Über 17o.ooo Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen jedes Jahr aus gesundheitlichen Gründen ihren Job vor Erreichen des Rentenalters aufgeben oder ihre Arbeitszeit reduzieren.
Wenn man sich mal überlegt, was jeder einzelne allein dadurch wieder für neue Arbeitsplätze schafft, da ein Großteil ja mehr oder noch mehr kämpfen muss und welches "Karussell/Maschinerie" dadurch in Gang gesetzt wird, sowohl bei Ärzten, Krankenkassen, Rententrägern, Gutachtern, Rehamaßnahmen, Anwälten, Beratern usw. usw. ... Und welche Kosten dadurch entstehen. Könnte man das nicht einfacher haben? Vor ca. 25 Jahren saßen z.B. hier vor Ort 2 Personen in der Krankenkasse ohne Computer und es gab keine Bürokratie und hat funktioniert: Jetzt ist ein großes Gebäude mit viel Personal vorhanden mit viel Technik und ...?

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2015 23:36 von FreeNine.)
08.12.2015 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Hydrangea , Rosa45
Rosa45 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.728
Registriert seit: Oct 2012
Thanks: 1010
Given 2188 thank(s) in 873 post(s)
Beitrag #74
RE: "Lustiges" Quartett
Hallo FreeNine,

Deine PN ist nicht angekommen, hast wohl tatsächlich ausversehen gelöscht.

Ich habe mich letztendlich auf einen Vergleich mit der DRV eingelassen weil ich finanziell keine andere Möglichkeiit mehr hatte und durch gerichtlichen Druck habe ich inzwischen auch einen Großteil der Nachzahlung für über zwei Jahre erhalten.

Es war ein schlüssiges Gutachten das eigentlich für die PUV gemacht wurde, worauf ich volle EM-Rente aus medizinischen Gründen bekomme. Gerichtlicher Gutachter meinte noch ein Jahr zuvor (obwohl sich meine gesundheitliche Situation nicht geändert hat) das ich vollschichtig bis zu 8 Stunden fast uneingeschrängt arbeiten könne.
Dazu sage ich lieber nichts, denn da kommt mir immer noch die G....e hoch wenn ich an diese "Begutachtung" denke.

Ich drücke Dir die Daumen für das LSG, hier laufen meistens die Uhren doch etwas anders.

LG Rosa
12.12.2015 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: FreeNine
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.009
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4182
Given 5254 thank(s) in 1362 post(s)
Beitrag #75
RE: "Lustiges" Quartett
(12.12.2015 12:08)Rosa45 schrieb:  Deine PN ist nicht angekommen, hast wohl tatsächlich ausversehen gelöscht.

Wink Ja das hatte ich ja schon geschrieben weiter oben. Und eine neue habe ich noch nicht eingetippt. Icon_winkgrin Kommt noch. Das wichtigste habe ich hier ja nun erst mal schon mitgeteilt! Trotzdem LG von FreeNine

Und danke fürs Daumendrücken. Ich warte jetzt erst mal behaarlich auf das Schriftstück dazu. Und dann werde ich mich mal melden Wink

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.2015 19:50 von FreeNine.)
12.12.2015 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FreeNine Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.009
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4182
Given 5254 thank(s) in 1362 post(s)
Beitrag #76
RE: "Lustiges" Quartett
Da in der Quatschecke gerade ein Beitrag läuft, worin es um die Erfolge geht, schreibe ich hier mal weiter. Meine Beiträge zum "Lustigen Quartett" enden ja leider 2015 hier.

... Also ich bin dann in Berufung ans LSG. Wieder ein niederschmetterndes Gutachten eines Sozialmediziners. Damit kein Aussicht auf Erfolg und somit habe ich anfang 2017 die Klage zurückgezogen um nicht noch ein unschönes Gerichtsurteil zu erhalten.

Seitdem schlage ich mich so durch und habe auch eine Psychotherapie durchgezogen, obwohl kein Therapeut mich wollte, weil sie nach den Probeterminen der Meinung waren, dass sie mir keine geeignete Therapie bieten können, bzw. ich keine Therapie benötige. (Diese Psychotherapie wurde mir aber von DRV und Gutachtern mehrmals empfohlen.)
Der Therapeut hatte damit letztendlich wohl ne schöne Abwechslung. WinkBiggrin
Ich habe vieles über Ferne Länder gehört.. Biggrin
PS. Ich bin ja nach wie vor noch der Meinung, es war rausgeschmissenes Geld und andere hätten die Therapie nötig gebraucht...
Aber der Punkt ist nun endlich abgehakt!

Jedenfalls habe ich nun eine orthopädische Reha beantragt. Sie wurde sofort bewilligt. Meine Wunschklinik zwar nicht. Aber nachdem ich einen "Antrag auf Heilstättenänderung" gestellt habe, ist die auch durch. Den Termin habe ich noch nicht, wird wohl im neuen Jahr werden.
Hier noch ein paar Infos zum Wunsch- und Wahlrecht einer Reha.
------------------
PS. Und es wurde keine Psychosomatische Reha daraus gemacht trotz vieler Diagnosen. Icon_thumbs1 (Das hatte ich nämlich schon mal vor fast 10 Jahren!)

Reha vor Rente ging bei mir vor ein paar Jahren nicht und da mich die Krankenkasse ja plötzlich 6 Monate vorzeitig ausgesteuert hatte. Somit musste ich den Rentenantrag stellen um nicht aus der Versicherung zu fallen ect. . Die Aussteuerung war auch nicht rechtens, wie das Gericht festgestellt hat im nachhinnein. Es dauert eben alles seine Zeit.
----------------
Ich berichte definitiv weiter! Leider habe ich von Rosa45 nie wieder was gehört. Auch nicht per E-Mail.

LG Freenine

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.11.2018 22:18 von FreeNine.)
29.11.2018 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Filenada , Zotti , urmel57 , Hydrangea
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste