Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Borrelien resistent gegen AB ?
#41

Also doch :
http://www.praxis-berghoff.de/dokumente/...istenz.pdf
Zitieren
Thanks given by:
#42

Wieso "also doch"?
Verstehe ich jetzt nicht, Klaus.
Dr. Berghoff erklärt in dem Artikel doch recht ausführlich, dass es in den späteren Phasen der Erkrankung zu gehäuften Therapieversagern kommt, die eben nicht in einer herkömmlichen Resistenz der Erreger begründet ist. Icon_confusednew


Liebe Grüße

Leonie

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.

Platon

Zitieren
Thanks given by:
#43

Nachdem Doxy. nicht mehr half, habe ich nun erfahren, das es auch für Tetracyclin zutrifft, keine Wirkung mehr, grausig.

Allmählich wird es eng, was bleibt da noch ?
Nach so vielen AB mit nur anfangs Wirkung oder Beendigung wegen Allergie ist es auch für meinen Doc schwer.

Die B. verschlimmert sich weiter, besonders auch die Herzbeschwerden.

Die Makrolidantibiotika wurden noch nicht eingesetzt, aber langsam glaube ich an nichts mehr. Sad
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste